Blog-Archive

Lahnstein – Wenn Narren durch die Stadt ziehen, sind Straßen gesperrt

veröffentlicht am: 21.01.2020

Lahnstein. Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Der Straßenkarneval beginnt. Der närrische Ausnahmezustand, der alljährlich zum Karneval in der Narrenhochburg Lahnstein herrscht, hält auch in diesem Jahr wieder Einzug. Damit einher gehen aber einige, temporäre Verkehrsbeschränkungen und Straßensperrungen. Für die

Lahnstein – Baumaßnahme Zufahrtstraße Wolfsmühle beginnt am 27. Januar 2020 – Vollsperrung

veröffentlicht am: 21.01.2020

Vollsperrung der Zufahrt tagsüber von 7.00 Uhr bis 17.00 Uhr Lahnstein. Der Stadtrat hat in seiner Sitzung am 02. Dezember 2019 den Auftrag für die Ausführung der Böschungssicherungs- und Straßenbauarbeiten der Zufahrt zum Campingplatz Wolfsmühle, beginnend ab der Straße Hohenrhein

Vor 50 Jahren erhielt Lahnstein ein neues Stadtwappen

veröffentlicht am: 16.01.2020

Wie die Lahnsteiner das Rad aufs Kreuz legten Lahnstein. Nach dem Zusammenschluss der beiden Städte Nieder- und Oberlahnstein am 7. Juni 1969 musste ein neues Wappen für die große kreisangehörige Stadt Lahnstein geschaffen werden. In dem neuen Stadtsymbol sollten die

Sternsinger bringen Segen ins Lahnsteiner Rathaus

veröffentlicht am: 08.01.2020
Die Sternsinger brachten den Segen ins Lahnsteiner Rathaus und wurden von Oberbürgermeister Peter Labonte herzlich empfangen (Foto: Stefanie Krebs /Stadtverwaltung Lahnstein)

Kinder besuchen den Oberbürgermeister Lahnstein. Der guten Tradition der letzten Jahre folgend, empfing Oberbürgermeister Peter Labonte zu Jahresanfang die Sternsinger im Lahnsteiner Rathaus in der Kirchstraße. Er wünschte allen ein frohes, neues Jahr und dankte den Kindern herzlich für die

Wie Lahnstein vor 50 Jahren große kreisangehörige Stadt wurde

veröffentlicht am: 08.01.2020
Lahnstein von oben (Foto: Gerhard Launer)

Lahnstein. Der 10. Januar 1969 beschrieb einen Meilenstein in der Lahnsteiner Stadtgeschichte. An diesem Tag trat das Vierte Landesgesetz über die Verwaltungsvereinfachung in Kraft, in dem es unter dem Paragraph 69 heißt: „Die Städte Niederlahnstein und Oberlahnstein werden aufgelöst. Aus

Lahnsteiner Ausschuss zur Bundesgartenschau 2029 nimmt Arbeit auf

veröffentlicht am: 15.11.2019
Lahnsteiner Ausschuss zur Bundesgartenschau 2029

Land informiert über den aktuellen Sachstand Lahnstein. Nun sind alle Mitglieder des neu gegründeten Lahnsteiner Buga-Ausschusses auch formell in Amt und Würden. Der Ausschussvorsitzende, Bürgermeister Adalbert Dornbusch, verpflichtete zu Beginn der ersten öffentlichen Sitzung am 12. November Walter Hoffmeyer jun.

Lahnstein – Westallee vom 12. bis 15. November gesperrt

veröffentlicht am: 05.11.2019

Westallee vom 12. bis 15. November 2019 für Straßenreparaturen gesperrt – Individualverkehr und Busse werden umgeleitet. Lahnstein. Ab Dienstag, den 12. November 2019, finden notwendige Straßenreparaturen in der Westallee in Oberlahnstein statt. Die Beseitigung der dortigen Straßenaufbrüche ist aus Gründen

Ausstellung zum Stadtjubiläum bis Ende September in St. Barbara

veröffentlicht am: 16.09.2019
Luftbild von Niederlahnstein, Ortsteil Im Lag, 2018 (Foto: Bavaria-Luftbild-Verlags-GmbH)

Stadtarchiv zeigt nochmals „50 Jahre Stadt Lahnstein“ vom 19. bis 29. September Lahnstein. Bekanntlich hat das Stadtarchiv zum goldenen Stadtjubiläum die Ausstellung „50 Jahre Stadt Lahnstein“ erarbeitet, die im März 2019 in der Hospitalkapelle und im Juni in der Stadthalle

Walderlebnistag im Stadtteil Lahnstein auf der Höhe

veröffentlicht am: 28.08.2019

Am 22. September 2019 wird der Wald erlebbar Lahnstein. In diesem Jahr feiern sowohl die Stadt Lahnstein als auch der Rhein-Lahn-Kreis 50. Geburtstag. Zu diesem Anlass hat man sich zu mehreren gemeinsamen Veranstaltungen entschieden. Nach dem erfolgreichen Neujahrskonzert steht nun

Tisch mit Gravur der „Kegelgesellschaft 1922 Lahnstein“ der Stadt gestiftet

veröffentlicht am: 15.07.2019
Foto: Bernd Geil

 In Lahnstein gab es in den 1970er Jahren noch 40 Kegelklubs, deren Namen und Präsidenten dem Stadtarchiv bekannt sind. Einer der ältesten Kegelvereine war die „Kegelgesellschaft 1922 Oberlahnstein“. Zum 50-jährigen Bestehen wurde 1972 ein handgeschmiedeter Tisch mit einer runden Schieferplatte

Anästhesie-Ambulanz in neuen Räumen

veröffentlicht am: 09.07.2019
Chefarzt Dipl.-Med. Ralf Terczki.

Um den Patienten den Zugang zur Anästhesie-Ambulanz des St. Elisabeth Krankenhauses Lahnstein zu erleichtern, ist diese Anfang Juli ins Erdgeschoss umgezogen. Lahnstein. Wer im Krankenhaus operiert wird, braucht entweder eine Vollnarkose oder eine Teilbetäubung. Daher wird sowohl jeder ambulante als

Finanzschwache Kommunen brauchen Hilfe

veröffentlicht am: 08.07.2019
Oberbürgermeister Peter Labonte und Stadtkämmerer Peter Ring präsentieren symbolisch den „Deckel“, der auf die Probleme der finanzschwachen Kommunen aufmerksam machen soll. (Foto: Alina Hillesheim/Stadtverwaltung Lahnstein).

Bund und Länder sollen endlich ihren Deckel bezahlen Lahnstein. Wer die Runde bestellt, der bezahlt. So lautet eine einfache Lebenserfahrung, die im Alltag niemand in Frage stellen wird. Bei vielen Kommunen in Deutschland sieht die Realität jedoch anders aus. Bund

Röchling eröffnet neue Halle in Lahnstein

veröffentlicht am: 08.07.2019
Foto: Gerald Pannek

Zusätzliche 3.000 Quadratmeter für weiteres Wachstum Lahnstein. Die Röchling Sustaplast SE & Co. KG hat die bestehende Produktionshalle am Standort Lahnstein um mehr als 3.000 Quadratmeter Hallenfläche erweitert und mit weiteren Produktionsanlagen ausgestattet. Mit der Investition von 5 Millionen Euro

Lahnstein präsentiert sich beim Landesfest in Annweiler am Trifels vertreten

veröffentlicht am: 05.07.2019
Fotos: Erika Labonte

Lahnstein. Beim 35. Rheinland-Pfalz-Tag repräsentierte die diesjährige Rhein-Lahn-Nixe Maren I. gemeinsam mit der Gruppe „Top-Secret“ die Stadt Lahnstein in Annweiler. Maren Kloczeck ist die 39. Rhein-Lahn-Nixe und Repräsentantin der Stadt Lahnstein und wurde von ihrer Tante Silke im offenen Capriolet

Botschafter Ecuadors zu Gast in Lahnstein

veröffentlicht am: 05.07.2019
Botschafter aus Ecuador besucht Lahnstein

S.E. Manuel Antonie Mejia Dalmau trug sich ins Goldene Buch der Stadt ein Lahnstein. Der ecuadorianische Botschafter Manuel Antonie Mejia Dalmau, der seit März 2018 Berlin sein zu Hause nennt, besuchte in der vergangenen Woche die Stadt Lahnstein. Dabei besuchte

Ausgabe Koblenz
NEXT-Junior