Blog-Archive

Genremix: Rock’n’Roll, Reggae und Country-Musik in Neuwied

veröffentlicht am: 25.06.2018

Beim Deichstadtfest ist musikalische Vielfalt angesagt Erkennen Sie die Melodie? Den Titel einer einst beliebten TV-Quizsendung könnte man auch mit Recht als Motto für das Deichstadtfest nehmen. Denn am ersten Juliwochenende heißt es in Neuwied „Musik ist Trumpf“. Die ganze

Park-and-ride-Platz am Bahnhof Neuweid wird vergrößert

veröffentlicht am: 20.06.2018

Arbeiten haben begonnen – OB Einig unterstreicht Bedeutung Das Thema stand schon länger im Raum, nun konnten die Arbeiten starten: Die Stadt erweitert den Park-and-ride-Parkplatz am Neuwieder Bahnhof. Oberbürgermeister Jan Einig begrüßt den Baubeginn und sieht in der Maßnahme einen

Noch Plätze frei im abwechslungsreichen Jugend-Kreativ-Camp

veröffentlicht am: 14.06.2018

In den Ferien auf dem „Walk of Fame“ unterwegs Das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Neuwied (KiJuB) hat in Kooperation mit der VHS wieder ein abwechslungsreiches „Jugend-Kreativ-Camp“ für die Sommerferien organsiert. Kinder und Jugendliche ab 11 Jahren können in einer

Marktplatz Neuwied – Präsentation der Wettbewerbsergebnisse

veröffentlicht am: 14.06.2018

Ausführliche Vorstellung am 20. Juni im Café Auszeit Der Neuwieder Marktplatz steht vor einer umfassenden Neugestaltung. Und die Bürger konnten dabei mehr als ein Wörtchen mitreden. Ihre intensive Beteiligung – mittels Online-Ideenbörse und einem anschließenden Workshop – hat die Rahmenbedingungen

Große Beteiligung am Boule-Picknick in den Goethe-Anlagen

veröffentlicht am: 08.06.2018

Das einjährige Bestehen der beliebten Boulebahn in den Goethe-Anlagen feierten Anwohner, Boulespieler und Interessierte mit einem zünftigen Picknick. Unter dem Motto „Schnuppern, schlemmen, begeistern lassen“ kamen rund 50 Gäste rund um die Boulebahn zusammen. Jeder wurde zum Spielen animiert, Passanten

Florale Kunststücke: Blumen in ihrer schönsten Form

veröffentlicht am: 08.06.2018

Arbeiten der Floristenprüfung in der StadtGalerie zu sehen In der Neuwieder StadtGalerie sind wieder die schönsten Gestecke und Sträuße des aktuellen Prüfungsjahrgangs der Floristen zu sehen. Die zweitägige Ausstellung verspricht ein florales Fest für Auge und Nase. Das hatte schon

FSJler sind voll in die tägliche Arbeit integriert

veröffentlicht am: 08.06.2018
Emma Omerzu und Jan Buchheimleisten leisten ihr Freiwilliges Soziales Jahr beim Kinder- und Jugendbüro der Stadt Neuwied ab.

Während des Freiwilligen Sozialen Jahres Erfahrungen sammeln Bei jungen Leuten, die sich in der Orientierungsphase befinden, ist es beliebt: das Freiwillige Soziale Jahr. Auch das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Neuwied bietet die Chance, frühzeitig Erfahrungen in der der Jugendarbeit

Training macht fit für den Wechsel von der Grundschule

veröffentlicht am: 08.06.2018

Noch sind Plätze frei für Workshop in Feldkirchen Mitte Juni „Fit for school“: So heißt ein vom Kinder- und Jugendbüro der Stadt Neuwied organisierter Workshop, dessen Ziel es ist, Kindern den Übergang von der Grundschule in die weiterführende Schule zu

Auf ein Wort mit Jan Einig: OB am 25. Juni in Engers

veröffentlicht am: 04.06.2018

Eine neue Kommunikation mit den Bürgerinnen und Bürgern pflegen. Dies hat Oberbürgermeister Jan Einig als eines seiner wesentlichen Ziele formuliert. Und dazu gehört auch, dass der OB seit April monatlich in einen anderen Stadtteil kommt, um mit den Menschen vor

Rodenbacher Kita veranstaltete Waldtage an der Ochsenalm

veröffentlicht am: 04.06.2018

Vier abenteuerliche und spannende Tage im örtlichen Wald verbrachte eine Gruppe von zehn Kindern der Kita „Haus Kunterbunt“ aus Neuwied-Rodenbach mit ihren Erzieherinnen. Nachdem ein Lager an der Ochsenalm-Grillhütte eingerichtet worden war, gingen Alt und Jung daran, die Umgebung zu

Den Alten Friedhof in Neuwied umgibt Geheimnisvolles

veröffentlicht am: 04.06.2018

Tourist Info lädt zur nächsten Führung am 24. Juni  Der Alte Friedhof in Neuwied wurde 1783 als erster städtischer und dazu die Konfessionen übergreifender Friedhof eröffnet. Bis heute ist  dort eine Vielzahl historisch wertvoller Denkmäler aus knapp zwei Jahrhunderten erhalten

Alter Friedhof Neuwied: Ort der Geschichte

veröffentlicht am: 25.05.2018

Noch Kunstwerke rund um die Begräbnisstätten gesucht Der Alte Friedhof in Neuwied ist ein ganz besonderer Ort. Bekannte Neuwieder Familien, die die Geschichte der Stadt mitprägten, haben hier seit 1783 ihre letzte Ruhestätte gefunden. Und wer bei einem Spaziergang genau

Gut informiert mit den Senioren-Sicherheitsberater

veröffentlicht am: 25.05.2018

Regelmäßig an jedem ersten Freitag im Monat bieten die Senioren-Sicherheitsberater der Stadt Neuwied Informations- und Beratungsstunden. Zum Beispiel werden Tipps gegeben, wie man sich am besten an der Haustür verhält, wenn ein Unbekannter klingelt oder jemand versucht einen in ein

Expertin gibt Tipps zum gesunden Essen im Büro

veröffentlicht am: 23.05.2018

Thema in der GenussWerkstatt: Salat to go – Frische im Glas Arbeit und ein gesundes, ausgewogenes Essen in der Mittagspause unter einen Hut zu bekommen, ist gar nicht so einfach. Oft greift man zu auf Dauer ungesunden Speisen. Wie es

Infos zur Flurbereinigung in Feldkirchen und Rodenbach

veröffentlicht am: 08.05.2018

Grundstückseigentümer sind eingeladen und können abstimmen   Am Mittwoch, 23. Mai, 19 Uhr, wird in der Aula der Blindenschule in Neuwied-Feldkirchen eine Informationsveranstaltung sowie eine Akzeptanzabfrage zum Bodenordnungsverfahren Feldkichen/Rodenbach durchgeführt. Nach der Eröffnung durch Neuwieds Bürgermeister Michael Mang referieren Vertreter

Ausgabe Koblenz