Blog-Archive

Neuwied – Viele Bürger säubern ihr Viertel

veröffentlicht am: 11.04.2019
Nach getaner Arbeit versammelten sich die Helfer, die alle eine bedruckte Baseballkappe erhalten hatten.

Enorme Resonanz beim Frühjahrsputz in südöstlicher Innenstadt Mit solch einer enorm hohen Beteiligung hatten Bürgermeister Michael Mang und Quartiermanagerin Alexandra Heinz nicht gerechnet: Rund 115 Bürger unterschiedlichster Nationalität und unterschiedlichsten Alters hatten sich eingefunden, um bei der Reinigungsaktion in der

Neuwied – Heimbach-Weiser Pfadfinder beschenken Kita Rommersdorf

veröffentlicht am: 11.04.2019

Die Idee der Pfadfindersippe „Luchse“, etwas für und mit Kita-Kindern aus Heimbach-Weis auf die Beine zu stellen, nahmen die beiden Gruppenleiterinnen der Kita Rommersdorf mit Begeisterung und Engagement auf. Nach weiteren Überlegungen innerhalb der Sippe entstand der Wunsch, Fühlkisten für

Über 900 Kinder sehen „Der Taschendieb“

veröffentlicht am: 05.04.2019
Die große Runde der Kooperationspartner im Metropol-Kino von links nach rechts: Wolfgang Hartmann, Leiter Amt für Jugend und Soziales, Rolf Niemeyer, Polizeibeauftragter Jugendsachen a.D., Gerhard Grün, Sparkasse, Björn Ramseger, Kinderschutzbund, André Antweiler, Sachbearbeiter für Jugendstrafsachen, Angelika Henn, KiJub, Ingo Weber, Leitung Jugendstrafsachen Polizei Neuwied, Horst-Peter Robiller, Jugendschutzbeauftragter, Michael Kleinschmidt, IKF Wiesbaden, Michael Mang, Bürgermeister Stadt Neuwied, Michael Mertes, Minski.

NEUWIED: Kino-Filmprojekt bereits im 14. Jahr Montagmorgen und irgendwie steckt allen die Zeitumstellung noch in den Knochen. Die Viertklässler der Geschwister-Scholl-Schule nehmen das jedoch recht gelassen, denn für sie heißt es heute: Kinosessel statt Schulbank drücken. Die Schüler sind die

Neuwied: Arbeiten an Stromversorgung in der Verwaltung

veröffentlicht am: 28.02.2019

Tourist-Info mit verkürzten Öffnungszeiten Im Gebäude der Stadtverwaltung an der Engerser Landstraße werden von Freitag, 8., bis Sonntag, 10. März umfangreiche Arbeiten an der Stromversorgung durchgeführt. Zu diesem Zweck muss im Rechenzentrum der Verwaltung der Strom abgeschaltet werden. Da die

Neuwied: Student setzt Projekt in Verwaltung um

veröffentlicht am: 28.02.2019
Tim Betz, der in der Neuwieder Stadtverwaltung einen Teil seines Dualen Studiums absolviert, hat ein Projekt umgesetzt. Haben Sie vielen Dank für eine Veröffentlichung der entsprechenden Pressemitteilung in Ihrem Medium.

Tim Betz: Im Dualen Studium Projekt im Rathaus umgesetzt  Sein Prüfungszeugnis hat er in der Tasche: Tim Betz, der den praktischen Teil seines Dualen Studiums im IT-Amt der Neuwieder Stadtverwaltung absolviert, hat mit der Note „sehr gut“ seine Ausbildung zum

Neuwied: Kitaleiterin Ulla Krämer: Abschied nach fast 40 Jahren

veröffentlicht am: 26.02.2019
40 Jahre hat Ulla Krämer für die Stadtverwaltung Neuwied gearbeitet, davon 19 als Kitaleiterin in Engers.

19 Jahre lang leitete sie die städtische Kindertagesstätte Villa Regenbogen in Engers, doch insgesamt kann Ulla Krämer auf eine fast 40-jährige Karriere im Dienst der Stadtverwaltung zurückblicken. Unter anderem arbeitete sie auch im Haus der Jugend. Die gelernte Erzieherin und

Marion Bermel ist neue Standesbeamtin in Neuwied

veröffentlicht am: 19.02.2019

Die Aufgaben, die ein Standesamt bearbeitet, sind vielfältig. Trauungen sind da nur ein kleiner, wenn auch bedeutender Teil des Spektrums. Das Neuwieder Standesamt, das 2018 immerhin 369 Paare traute, freut sich über Verstärkung. Bürgermeister Michael Mang überreichte Marion Bermel die

Sonja Kowallek ist neue Vorsitzende des Jugendbeirats

veröffentlicht am: 19.02.2019

Der im vergangenen Jahr neu zusammengesetzte Jugendbeirat der Stadt Neuwied hat in seiner ersten Sitzung nach der offiziellen Amtseinführung seinen Vorstand gewählt. Bürgermeister Michael Mang (rechts) begleitete die Zusammenkunft und beglückwünschte nach dem Votum Sonja Kowallek (vorne, Mitte). Sie ist

Vorgezogener Schulbesuch ist auf Antrag möglich

veröffentlicht am: 31.01.2019

Auch Kinder, die noch nicht schulpflichtig sind, können auf Antrag der Eltern in die Schule aufgenommen werden. Und zwar dann, wenn zu erwarten ist, dass sie mit Erfolg am Unterricht teilnehmen können. Diese „Kann-Kinder“ können am Montag, 11. Februar, nach

Schlossstraße beim Currywurst-Festival gesperrt

veröffentlicht am: 28.01.2019

In Neuwied herrscht vom 1. bis 3. Februar wieder das Currywurst-Fieber. Die Stände sind Freitag und Samstag von 11 bis 20 Uhr, sonntags von 11 bis 19 Uhr geöffnet. Zudem steht auch der verkaufsoffene Sonntag auf dem Programm – und

Interessantes Programm auf dem Neuwieder Knuspermarkt

veröffentlicht am: 06.12.2018

Weihnachtslieder, Filmklassiker und Bastelspaß Noch bis zum 23. Dezember bietet der Neuwieder Knuspermarkt neben adventlichen Produkten an hübsch dekorierten Ständen und Kulinarischem in heimeligen Hütten ein buntes Programm auf verschiedenen Bühnen.   Auf was können sich die Besucher des Knuspermarkts

Neuwieder Knuspermarkt mit abwechslungsreichem Programm

veröffentlicht am: 30.11.2018

Musik, Filme, Bastel- und Backaktionen  Auch in der zweiten Woche des Neuwieder Knuspermarktes wird neben interessanten Weihnachtsprodukten in den Hütten und leckerem Essen ein buntes Programm auf den verschiedenen Bühnen angeboten.  Auf was können sich die Besucher des Knuspermarkts vom

Mit spannenden Geschichten den Spaß am Lesen gefördert

veröffentlicht am: 30.11.2018

Ins Reich der Märchen und Abenteuer entführte auch in diesem Jahr wieder der von der Stiftung Lesen, der Wochenzeitung DIE ZEIT und der Deutschen Bahn Stiftung ins Leben gerufene „Bundesweite Vorlesetag“. Dem erklärten Ziel, bei Kindern Begeisterung für das Lesen

Knuspermarkt Neuwied: Dem glücklichen Gewinner winkt ein Skoda

veröffentlicht am: 30.11.2018
Foto: Marlies Becker

Der Neuwieder Knuspermarkt ist nicht nur ein gemütlicher Treffpunkt für Alt und Jung, er ist auch ein Ort, an dem das Glück winkt – zum Beispiel in Form eines Skoda Fabia. Der ist zurzeit in der riesigen Schneekugel geparkt und

Neuweid – Kinder-Kino zeigt „Bo und der Weihnachtsstern“

veröffentlicht am: 29.11.2018

Aufführung erfolgt am 12. Dezember im Metropol Im Dezember hat die Reihe „Kino für Kinder“, eine Kooperation zwischen dem Kinder- und Jugendbüro der Stadt Neuwied, dem Minski-Team und den Filmtheaterbetrieben Weiler, einen der Jahreszeit entsprechenden Film im Programm. Sie zeigt

Ausgabe Koblenz
NEXT-Junior