Blog-Archive

Bewegung im Neubaugebiet Bendorf Süd III

veröffentlicht am: 19.03.2020

Wasser- und Kanalanschlüsse verlegt Bendorf. Die Erschließung des Neubaugebietes Bendorf Süd III geht in großen Schritten voran. Seit im Oktober letzten Jahres der zweite Bauabschnitt gestartet ist, ist viel passiert. Nach Herstellung der Baustraße haben die Stadtwerke Bendorf im November

Einzelhandels- und Zentrenkonzept für Bendorf

veröffentlicht am: 11.03.2020

Stadt bittet um Unterstützung durch die Einzelhändler Bendorf. Die Stadt Bendorf hat das u.a. auf Einzelhandelsfragen spezialisierte Planungsbüro Stadt- und Regionalplanung Dr. Jansen GmbH aus Köln mit der Erarbeitung des Einzelhandels- und Zentrenkonzepts beauftragt, das die Entwicklung der Einzelhandels- und

Behördennummer 115 startet in Bendorf

veröffentlicht am: 26.02.2020
Behördennummer 115 startet in Bendorf

Anlauf­stel­le ­für Verwal­tungs­fra­gen aller Art Bendorf. Der Stadt Bendorf tritt am 1. März als weitere Kommune in Rheinland-Pfalz dem 115-Verbund bei. Ob Fragen zum Reisepass, zur Gewerbeanmeldung oder dem Wohngeld: Von Montag bis Freitag in der Zeit von 8:00 bis

Wiedereröffnung der Containerinsel

veröffentlicht am: 25.02.2020

Bendorf. Ab Freitag, 6. März, ist die Containerinsel des Landkreises, die auf dem Gelände der Stadtwerke Bendorf, Untere Rheinau 60, hinter dem Bauhofgebäude steht, wieder geöffnet. Auch in diesem Jahr können die Bürger die Entsorgungsmöglichkeit bis November jeden Freitag, von

Giraffe begleitet Bendorfer Landesgartenschau-Bewerbung

veröffentlicht am: 18.02.2020
Giraffe Bendorf

Bendorf. Bendorf macht sich auf den Weg zu einer Bewerbung für die Landesgartenschau 2026. Verwaltung und Stadtrat sind überzeugt: Die Großveranstaltung kann für die Gesamtstadt ein wesentlicher Entwicklungsimpuls sein und bietet die Chance, infrastrukturelle und städtebauliche Maßnahmen für eine innovative

Mechthild Heil zu Gast in Bendorf

veröffentlicht am: 18.02.2020
Mechthild Heil (2.v.l.) ließ sich von Steffi Zurmühlen, Michael Kessler und Werner Prümm über das Denkmalareal Sayner Hütte führen

Bendorf. Auf Einladung von Bürgermeister Michael Kessler war die CDU-Bundestagsabgeordnete Mechthild Heil Anfang der Woche zu Gast im Bendorfer Rathaus. Die Andernacherin ist seit 2009 Mitglied des Deutschen Bundestages und vertritt dort in verschiedenen Fachausschüssen die Interessen ihres Wahlkreises. Seit

Bendorf – Haus des Kindes verwandelt sich

veröffentlicht am: 17.02.2020

Erster Teil des Umbaus abgeschlossen Bendorf. Es herrscht Bewegung in der Bendorfer Kita-Landschaft: Um den steigenden Betreuungsbedarf auch in Zukunft abdecken zu können, setzt die Stadt Bendorf auf Neu- und Umbauten. Besonders viel getan hat sich zuletzt im Haus des

1. Tag der offenen Gärten in Bendorf

veröffentlicht am: 17.02.2020

Teilnehmende Gartenfreunde gesucht! Bendorf. Die Idee der offenen Gärten wird in anderen europäischen Ländern schon lange intensiv verfolgt. Bei verschiedenen Aktionen öffnen die Teilnehmer an bestimmten Tagen im Jahr ihre privaten Gärten für ein interessiertes Publikum und gewähren einen Einblick

Dorfrundgang mit Blick fürs Detail – Ideen für Stromberg vor Ort besprochen

veröffentlicht am: 11.02.2020
Das Interesse am Dorfrundgang in Stromberg war groß.

Bendorf. Auch die zweite Runde der Dorfmoderation in Bendorf-Stromberg stieß auf reges Interesse: Bei strahlendem Sonnenschein konnten der Erste Beigeordnete Bernhard Wiemer und Planer Gerald Pfaff am 7. Februar rund 50 Personen beim Dorfrundgang begrüßen. Die interessierten Bürgerinnen und Bürger

Eine Blumenwiese für Sayn – Stadtgärtner im Pfarrgarten aktiv

veröffentlicht am: 03.02.2020
Bernhard Wiemer und Michael Schneider begutachten die Fläche, die derzeit in eine Blumenwiese umgewandelt wird.

Bendorf. Im Einsatz für die Artenvielfalt: Die Gärtner der Stadtwerke Bendorf bereiten zurzeit im Bereich des Pfarrgartens in Sayn den Boden für eine Blumenwiese vor. Da es meist zwecklos ist, Blumen in dichte, bestehende Rasen zu säen, musste zunächst der

50. Bendorfer Marktmusik zum Abendläuten – Gisbert Wüst zieht Bilanz

veröffentlicht am: 13.01.2020
Gisbert Wüst organisiert die erfolgreiche Veranstaltungsreihe „Marktmusik zum Abendläuten“.

   Am 7. Februar findet die 50. Ausgabe der Veranstaltungsreihe statt, die von der Pfarreiengemeinschaft Bendorf und der Stadtverwaltung unter der musikalischen Leitung von Kantor i. R. Gisbert Wüst organisiert wird. Ein passender Anlass für den Schöpfer der Marktmusik, um

Segen bringen, Segen sein

veröffentlicht am: 10.01.2020
Bürgermeister Kessler begrüßte eine Gruppe von Sternsingerinnen im Rathaus.

Sternsinger zu Gast im Rathaus Bendorf. Rund um den Dreikönigstag waren Sternsinger der katholischen Gemeinde St. Medard im Bendorfer Stadtgebiet unterwegs und brachten den Neujahrssegen in die Häuser. Auch im Bendorfer Rathaus wurde eine Gruppe vorstellig. Gemeinsam mit ihrem Betreuer

Dorfmoderation Stromberg startet

veröffentlicht am: 06.01.2020

Auftaktveranstaltung am 20. Januar Bendorf-Stromberg. Am Montag, 20. Januar, 19 Uhr fällt in der Dieter-Trennheuser-Halle der Startschuss für die „Dorferneuerung Stromberg“. Die Einwohnerinnen und Einwohner des Bendorfer Höhenstadtteils sind als „Experten in eigener Sache“ gefragt, um Ideen und Anregungen einzubringen,

Besserer Handyempfang für Stromberg

veröffentlicht am: 02.01.2020

Mobilfunkstation in Betrieb genommen Bendorf. Das Thema „Funkloch“ ist im Bendorfer Ortsteil Stromberg ab sofort Vergangenheit: am 18. Dezember wurde die neue Mobilfunkanlage der Deutschen Telekom in Betrieb genommen. Der 40 m hohe Stahlgittermast wurde durch die Deutsche Funkturm GmbH

Bendorf: Engagement für Leseratten

veröffentlicht am: 12.12.2019

Bürgermeister dankt Büchereimitarbeiterinnen Bendorf. In den letzten Jahren ist es Tradition geworden, dass Bürgermeister Michael Kessler sich zum Jahresende mit einem blühenden Gruß bei den helfenden Händen in der von der Stadt und den kirchlichen Gemeinden getragenen Bücherei am Kirchplatz

Ausgabe Koblenz
NEXT-Junior