Blog-Archive

50. Bendorfer Marktmusik zum Abendläuten – Gisbert Wüst zieht Bilanz

veröffentlicht am: 13.01.2020
Gisbert Wüst organisiert die erfolgreiche Veranstaltungsreihe „Marktmusik zum Abendläuten“.

   Am 7. Februar findet die 50. Ausgabe der Veranstaltungsreihe statt, die von der Pfarreiengemeinschaft Bendorf und der Stadtverwaltung unter der musikalischen Leitung von Kantor i. R. Gisbert Wüst organisiert wird. Ein passender Anlass für den Schöpfer der Marktmusik, um

Segen bringen, Segen sein

veröffentlicht am: 10.01.2020
Bürgermeister Kessler begrüßte eine Gruppe von Sternsingerinnen im Rathaus.

Sternsinger zu Gast im Rathaus Bendorf. Rund um den Dreikönigstag waren Sternsinger der katholischen Gemeinde St. Medard im Bendorfer Stadtgebiet unterwegs und brachten den Neujahrssegen in die Häuser. Auch im Bendorfer Rathaus wurde eine Gruppe vorstellig. Gemeinsam mit ihrem Betreuer

Dorfmoderation Stromberg startet

veröffentlicht am: 06.01.2020

Auftaktveranstaltung am 20. Januar Bendorf-Stromberg. Am Montag, 20. Januar, 19 Uhr fällt in der Dieter-Trennheuser-Halle der Startschuss für die „Dorferneuerung Stromberg“. Die Einwohnerinnen und Einwohner des Bendorfer Höhenstadtteils sind als „Experten in eigener Sache“ gefragt, um Ideen und Anregungen einzubringen,

Besserer Handyempfang für Stromberg

veröffentlicht am: 02.01.2020

Mobilfunkstation in Betrieb genommen Bendorf. Das Thema „Funkloch“ ist im Bendorfer Ortsteil Stromberg ab sofort Vergangenheit: am 18. Dezember wurde die neue Mobilfunkanlage der Deutschen Telekom in Betrieb genommen. Der 40 m hohe Stahlgittermast wurde durch die Deutsche Funkturm GmbH

Bendorf: Engagement für Leseratten

veröffentlicht am: 12.12.2019

Bürgermeister dankt Büchereimitarbeiterinnen Bendorf. In den letzten Jahren ist es Tradition geworden, dass Bürgermeister Michael Kessler sich zum Jahresende mit einem blühenden Gruß bei den helfenden Händen in der von der Stadt und den kirchlichen Gemeinden getragenen Bücherei am Kirchplatz

Programm auf dem Bendorfer Weihnachtsmarkt

veröffentlicht am: 05.12.2019
Die Besucher des Bendorfer Weihnachtsmarktes dürfen sich auf dem Kirchplatz wieder auf ein tolles Unterhaltungsprogramm freuen.

Nikolaus-Mützen-Party und Weihnachtsrock mit BLAAAST Attraktives Programm auf dem Bendorfer Weihnachtsmarkt Bendorf. Am zweiten Adventswochenende laden die Stadt Bendorf und die Werbegemeinschaft Blickpunkt Bendorf von Freitag, 6. Dezember, bis Sonntag, 8. Dezember, zum traditionellen Weihnachtsmarkt auf den Bendorf Kirchplatz ein

Bendorf – Weihnachtsbaum erstrahlt in voller Pracht

veröffentlicht am: 03.12.2019
Weihnachtsbaum erstrahlt in voller Pracht

Adventsstimmung auf dem Wochenmarkt Bendorf. Auch in diesem Jahr konnten die Bendorfer sich beim traditionellen Weihnachtsbaumerleuchten wieder hervorragend auf den kommenden Weihnachtsmarkt einstimmen. Begleitet von adventlichen Klängen des evangelischen Posaunenchors und unterstützt von einigen kleinen Marktbesuchern hat Bürgermeister Michael Kessler

Bendorf – Wasserzähler selbst ablesen

veröffentlicht am: 11.11.2019

Übermittlung auch online möglich Bendorf. Um den Aufwand und die Kosten für die Datenerhebung zu minimieren, werden die Stadtwerke Bendorf das Ablesen der Wasserzähler wie bereits im vergangenen Jahr nicht selber durchführen.       Die Bürger werden gebeten, ihre Wasserzähler eigenständig

Unser Wald im Klimawandel

veröffentlicht am: 13.09.2019
Die Forstreviere Bendorf und Vallendar informieren über das Thema „Unser Wald im Klimawandel“.

Zusatzveranstaltungen im Oktober Bendorf. Aufgrund der großen Nachfrage bieten die Forstreviere Bendorf und Vallendar zwei zusätzliche Infoveranstaltungen zum Thema „Unser Wald im Klimawandel“ an: Am Mittwoch, 2. Oktober, führt der Weg in den Bendorfer Wald. Treffpunkt ist um 18 Uhr

Erfolgreiche Freibadsaison in Sayn

veröffentlicht am: 10.09.2019

Badebetrieb unfallfrei und ohne Zwischenfälle Bendorf. Der Spätsommer hat noch einmal Gas gegeben und den Badefreunden in Bendorf einige schöne Tage beschert. Aber nun ist die Freibadsaison 2019 zu Ende gegangen. Am Freitag, 6. September, hatte das Bad Sayn zum

Kindertagesstätte Stromberg wird erweitert

veröffentlicht am: 14.08.2019
Am 12. August fiel der offizielle Startschuss für die Erweiterung der Kindertagesstätte Stromberg.

Bauarbeiten haben begonnen Bendorf. Nicht nur im Bendorfer Höhenstadtteil Stromberg ist die Freude groß: Am Montag erfolgte der offizielle Spatenstich zur Erweiterung der Kindertagesstätte Stromberg um zwei weitere Gruppen. Zusammen mit den Kita-Kindern, Erzieherinnen, der Kreisbeigeordneten Judith Lehnigk-Emden, MdL Josef

Abwechslungsreiche Führungen im Kulturpark Sayn

veröffentlicht am: 12.08.2019

Tag des offenen Denkmals 2019 Bendorf. Wenn am 8. September 2019 bundesweit der Tag des offenen Denkmals begangen wird, öffnen auch in Sayn historische Gebäude und Kultureinrichtungen ihre Türen für interessierte Besucher. Unter dem Motto „Modern(e): Umbrüche in Kunst und

Sommer am Kirchplatz

veröffentlicht am: 11.07.2019

Konzert bei freiem Eintritt am 20. Juli Bendorf. Am Samstag, 20. Juli, verwandelt sich das Bendorfer Zentrum in eine große Open-Air-Arena, denn dann heißt es ab 19 Uhr „Sommer am Kirchplatz“. Auf Initiative des Café Klatsch haben sich die Gastronomen

Vorverkauf für das Comic-Wochenende

veröffentlicht am: 08.07.2019
Die limitierten Comic CONserven sind u.a. bei Henning Deuster in der Schlossapotheke in Sayn erhältlich.

Limitierte Comic CONserven mit tollen Preisen Bendorf. Am 3. und 4. August geht es auf dem Denkmalareal Sayner Hütte heldenhaft zu. Beim Comic-Wochenende „Superhelden und Prinzessinnen“ haben große und kleine Besucher die Möglichkeit, ihren Lieblingshelden aus den erfolgreichen Marvel-Filmen zu

Unser Wald im Klimawandel

veröffentlicht am: 04.07.2019
Im Forstrevier Bendorf wird der durch den Klimawandel gefährdete Wald gezielt durch Naturverjüngung umgebaut.

Maßnahmen im Bendorfer Forstrevier Bendorf. Der Klimawandel ist seit bereits seit Jahren in aller Munde. Die möglichen Folgen sowie Handlungsspielräume entgegen der globalen Erwärmung wurden vielfach diskutiert. Dass derart gravierende Auswirkungen so schnell unseren heimischen Wald auf den Kopf stellen,

Ausgabe Koblenz
NEXT-Junior