Blog-Archive

Neuwied – Was wünschen sich die Bewohner des Raiffeisenrings?

veröffentlicht am: 13.09.2018
Bewohner des Raiffeisenrings

Mitarbeiter des Diakonischen Werkes befragen Bürger „Der Raiffeisenring in Neuwied ist ein spannendes Gebiet innerhalb der Stadt“, beschreibt Bürgermeister Michael Mang diesen Teil von Heddesdorf. Neben Hochhäusern stehen idyllische Einfamilienhäuser, die kleinen Geschäfte sind größtenteils noch inhabergeführt, und die Menschen,

Friedhofsgärtnerhaus wird 150 Jahre alt

veröffentlicht am: 13.09.2018
150 Jahre Friedhofsgaertnerhaus

Dass Menschen versehentlich lebendig begraben werden, war früher keine Seltenheit. Um dies zu vermeiden, schlug der spätere Oberpräsident von Westfalen Ludwig von Vicke vor, Tote 48 Stunden in Leichenhäusern zu bewachen, bevor sie begraben wurden. Eine Vorreiterrolle nahm hier Neuwied

Wiedereröffnung des Gehweges auf der Gülser Eisenbahnbrücke

veröffentlicht am: 10.09.2018

Am Donnerstag, 13. September 2018 kann der erneuerte Gehweg auf der Gülser Eisenbahnbrücke wieder für den Verkehr freigegeben werden. In einer Bauzeit von gut einem Jahr wurden die alten Stahlkonsolen, die den Gehweg stützten, abgebrochen und durch eine moderne Stahlkonstruktion

Brückenbauwerk in der Ravensteynstraße

veröffentlicht am: 10.09.2018

Nach der Fertigstellung der Pfeiler und Widerlager für die neue Brücke über die Gleise der Deutschen Bahn in der Ravensteynstraße steht nun die Herstellung des Überbaus an. Hierfür ist zunächst die Errichtung eines Traggerüstes erforderlich. Aufgrund der Sicherheits- und Betriebsvorschriften

1.000. Rontondo Liegebank steht in Neuendorf

veröffentlicht am: 10.09.2018
1.000. Rontondo Liegebank steht in Neuendorf

Am Rheinufer in Neuendorf steht eine neue Rontondo Liegebank. Sie trägt die Herstellungsnummer 1.000 und wurde in der Rhein-Mosel-Werkstatt hergestellt. Geschäftsführer Thomas Hoffmann sowie Betriebsleiter Dirk Schaal übergaben sie an Oberbürgermeister David Langner. Hoffmann verbindet mit der Zurverfügungstellung den Dank

Moderne Glaskunst in historischem Gotteshaus

veröffentlicht am: 10.09.2018
Feldkirche

Führung erläutert „Meistermann-Fenster“ der Feldkirche Eine perfekte Verbindung von Tradition und Moderne: In Neuwieds Stadtteil Feldkirchen steht eine beeindruckende romanische Kirche, deren Wände sehenswerte moderne Glasfenster zieren. Von der Faszination dieses Gesamtkunstwerks können sich die Teilnehmer der Führung „Die Meistermann-Fenster

Vandalismus in Pfaffendorf

veröffentlicht am: 10.09.2018

Koblenz (ots) – An vier in der Brückenstraße geparkten Autos kam es in der Nacht zum gestrigen Sonntag, 9. September 2018, zu Sachbeschädigungen. An einem schwarzen Opel Corsa mit ME-Kennzeichen, einem blauen Toyota Yaris mit AK-Kennzeichen, einem roten Ford Fiesta

VW-Caddy gestreift und geflüchtet

veröffentlicht am: 10.09.2018

Koblenz (ots) – Zwischen Freitag, 7. September 2018, 17.00 Uhr und Sonntag, 9. September 2018, 11.00 Uhr, kam es in der Koblenzer Hoheminnenstraße zu einem Unfall, bei dem sich der Verursacher anschließend unerlaubt entfernte. Nach ersten Ermittlungen wurde ein Höhe

Veranstaltungen in der Waldökostation

veröffentlicht am: 10.09.2018

Zu zwei Veranstaltungen am Wochenende lädt die Waldökostation junge naturinteressierte Menschen ein. Am kommenden Freitag, 14.09.18 von 14 bis 17 Uhr, können Natur und handwerklich begeisterte Kinder (ab 10 Jahre) beim Bau von Nistkästen helfen. Während des Bastelns erfahren die

Preußens schwarzen Glanz erleben

veröffentlicht am: 10.09.2018
Die Führung bietet spannende Informationen zu Sammlungsstücken aus den preußischen Gießereien in Gleiwitz, Berlin und Sayn.

Kuratorenführung mit Barbara Friedhofen Bendorf. Anlässlich des 200-jährigen Jubiläums der Kunstgussproduktion der Sayner Hütte zeigt das Rheinische Eisenkunstguss-Museum die Sonderausstellung „Preußens schwarzer Glanz“. In Kooperation mit der Schell Collection Graz und der Stiftung Stadtmuseum Berlin stehen herausragende Sammlungsstücke aus den

Starker Kampf nicht belohnt – HVV verliert in Mundenheim

veröffentlicht am: 10.09.2018

Nach dem Unentschieden zum Saisonstart gegen Rhein-Nahe Bingen, musste der HVV zur VTV Mundenheim reisen. Es war nicht nur ein Spiel, sondern auch ein Wiedersehen mit alten Bekannten. Denn der VTV wird seit dieser Saison von Andreas Reckenthäler gecoacht und

Torneyer Spielfest mausert sich zum Stadtteilfest

veröffentlicht am: 07.09.2018

Bereits zum vierten Mal wurde im Neuwieder Stadtteil Torney ein Spielfest unter der Mitwirkung vieler ortsansässiger Vereine veranstaltet. So konnten die Eltern mit ihren Kindern einen entspannten Nachmittag in und um das Bürgerhaus verbringen. Verschiedene Spielstationen waren dafür vom Kinder-

Hochwertige Antiquitäten und ausgefallener Trödel

veröffentlicht am: 07.09.2018

Antik- und Flohmarkt am 23. September Bendorf. Am Sonntag, 23. September, veranstaltet die Werbegemeinschaft Blickpunkt Bendorf in der Zeit von 12 bis 17 Uhr einen Antikmarkt in der Bendorfer Innenstadt. An mehr als 80 Ständen kommen Sammler und Liebhaber hochwertiger

Schlafgeschichte in der Stadtbibliothek Koblenz

veröffentlicht am: 07.09.2018

Das Bibliotheksteam und Henriette Vogt heißen am Donnerstag, 13. September 2018, alle Kinder im Alter von vier bis acht Jahren zur wöchentlichen Vorlesestunde in der StadtBibliothek im Forum Confluentes willkommen. Auf dem Programm steht eine Geschichte für die Abendstunden mit

Mario Pommer ist „Bester Koblenzer“ im Marathon

veröffentlicht am: 07.09.2018
Der Gülser Mario Pommer mit seinen Töchtern beim Zieleinlauf im Stadion Oberwerth.

KOBLENZ. Der Ausrichterverein des Koblenzer Sparkassen Marathon zeichnet mit tollen Erlebnispreisen auch die schnellsten Schängel im Mara-thon, Halbmarathon und Zehn-Kilometer-Lauf aus. Insgesamt waren 488 Schängel am Start. In der Königsdisziplin über 42,195 Kilometer geht der Titel an Mario Pommer. Der

Ausgabe Koblenz