Blog-Archive

Stipendiatenkonzert der Bienko-Stiftung

veröffentlicht am: 27.10.2017

Die Musikschule der Stadt Koblenz und das Casino zu Coblenz hatten zu dem diesjährigen Konzert der Bienko-Stiftung im Görreshaus eingeladen. Die Gertrud-Bienko-Stiftung ist eine rechtsfähige öffentliche Stiftung und verfolgt überwiegend öffentliche Zwecke. So unterstützt die Stiftung Konzertveranstaltungen der Musikschule und

Autorenlesung mit Norbert Scheuer: „Am Grund des Universums“

veröffentlicht am: 24.10.2017

Am Dienstag, dem 07. November 2017 stellt Norbert Scheuer sein neuestes Buch „Am Grund des Universums“ in der Stadtbibliothek Koblenz vor. Ein Stausee soll vergrößert und ein Ferienpark errichtet werden: Vor diesem Hintergrund erzählt Norbert Scheuer seinen neuen Roman, dessen

JuBüZ- Kulturtag 2017: Kultur-Impulse II

veröffentlicht am: 20.10.2017

Klänge, Genuss, Ästhetik, Wortkultur, Gestaltung, Geschichten, Tanzkultur, Licht, Entfaltung, Medienkultur, Farben, Bilder, Gesprächskultur, Emotionen, Schatten, Trinkkultur, Improvisation, Raum, Kulinarik, Ausdruck, Kreativität… …ein Abend in der JuBüZ Lounge. Am Freitag, 27. Oktober 2017 ab 19:30 Uhr, findet im Rahmen der JuBüZ-Kulturtage

Graffiti-Event in der Weinbergstraße

veröffentlicht am: 20.10.2017

Der Koblenzer Graffiti-Künstler Daniel Schmitz veranstaltet zusammen mit der Mobilen Jugendarbeit des Jugendamtes der Stadt Koblenz am Samstag, 28. und Sonntag, 29.10.2017 eine „Graffiti-Jam“ in der Weinbergstraße unterhalb der Europabrücke. Viele international bekannte Graffiti Künstler aus Europa haben kommen nach

Stipendiatenkonzert der Bienko-Stiftung

veröffentlicht am: 12.10.2017

Die Musikschule der Stadt Koblenz und das Casino zu Coblenz laden zu dem diesjährigen Konzert der Bienko-Stiftung am Sonntag, 22.10.2017, 17:00 Uhr in das Görreshaus, Eltzerhoftstraße 6, ein. Die diesjährigen Stipendiaten stellen sich mit ausgewählten Werken u.a. aus deren Programmen

Musik im Paradiesgarten: „Simply Reed“ – Saxophonquartett

veröffentlicht am: 19.09.2017

Das Saxophonquartett „Simply Reed“ besteht seit 2002. Das Quartett ist ein Ensemble des Staatsorchesters Rheinische Philharmonie. Durch mehrfache kollegiale Zusammenarbeit am Theater Koblenz im Bereich „Neue Musik“ ergab sich Anfang 2012 eine Neubesetzung: Frank Timpe aus Köln wurde Mitglied des

Musik im Paradiesgarten: „Simply Reed“ – Saxophonquartett

veröffentlicht am: 19.09.2017

24.09.207, 15 bis 16 Uhr, Paradiesgarten Musik im Paradiesgarten: „Simply Reed“ – Saxophonquartett Das Saxophonquartett „Simply Reed“ besteht seit 2002. Das Quartett ist ein Ensemble des Staatsorchesters Rheinische Philharmonie. Durch mehrfache kollegiale Zusammenarbeit am Theater Koblenz im Bereich „Neue Musik“

Kulturpreis 2017 geht an Dr. Olaf Theisen

veröffentlicht am: 08.09.2017

Den Kulturpreis der Stadt Koblenz erhält Dr. Olaf Theisen, dies teilt Oberbürgermeister Prof. Dr. Joachim Hofmann-Göttig als Vorsitzender der Jury mit. In der heutigen Jurysitzung hatten die Juroren aus vier Vorschlägen auszuwählen. Dem 16-köpfigen Gremium, unter dem Vorsitz des Oberbürgermeisters,

Junger Chor Koblenz feiert Geburtstag

veröffentlicht am: 07.09.2017

Der „Junge Chor Koblenz“ bereichert seit nunmehr 10 Jahren das kulturelle Leben der Stadt mit moderner 4-stimmiger Chormusik, dargeboten von Jugendlichen im Alter zwischen 14 und 24 Jahren. Jetzt feiert der Chor, der auf Initiative des Kreis-Chorverbandes Koblenz und mit

Party in der Stadtbibliothek Koblenz zum Lesesommerabschluss 2017

veröffentlicht am: 01.09.2017
Stadtbibliothek Koblenz zum Lesesommerabschluss 2017

Der Abschluss des Lesesommers 2017 ist in der Stadtbibliothek Koblenz gleich mit zwei großen Partys gefeiert worden. Am Montag, 28. August 2017, fand die Abschlussfeier für die Grundschülerinnen und Grundschüler statt, am Dienstag, 29. August 2017, folgte die Feier für

Musik im Paradiesgarten: „Ein Himmel voller Geigen“

veröffentlicht am: 15.08.2017

20.08.2017, 15 bis 16 Uhr, Musik im Paradiesgarten: „Ein Himmel voller Geigen“ – Geige und Bratsche Klementina Pleterski und Fabian Glück spielen auf Geige und Bratsche Werke der Klassik, Romantik und Neuzeit. Normalerweise kennt man sie als Mitglieder des Streichquartetts

Sommerkino im Dreikönigenhaus: „Grenzerfahrungen“

veröffentlicht am: 11.08.2017

Grenzerfahrungen – in diesem Fall nicht räumlich begriffen, sondern existenziell – treffen den Menschen unerwartet durch Schicksalsschläge oder durch die bewusste Übertretung gesellschaftlicher Normen. Bewusst herbeigeführt, sind sie Zeugnis von Ängsten, Sehnsüchten und Hoffnungen. Die Filmreihe „Cinema Confluentes – Kino

Orchester der Beijing Middle School aus Peking im Görreshaus

veröffentlicht am: 08.08.2017

Am Samstag, 19. August wird um 19.30 Uhr im Görreshaus Koblenz ein außergewöhnliches Konzert zu hören sein. Zu Besuch ist das Blasorchester der Beijing No. 20 Middle School, aus Peking/China, das in Koblenz seine Tournee durch Deutschland beginnt. Das Orchester

legendäre Bands auf der vollen Loreley

veröffentlicht am: 10.07.2017

Diesmal gab es gleich 2 legendäre Bands auf der vollen Loreley: ZZ Top und Status Quo bei traumhaftem Konzertwetter! Hits wie „Rough Boy“ , „In the army now“ und weitere Highlights haben das begeisterte Publikum beben und rocken lassen! Fotos:

Lesung „Augusta und ihr Regiment“

veröffentlicht am: 07.07.2017

12.07.17, 19.00 Uhr Lesung „Augusta und ihr Regiment“, Fort Konstantin Lesung „Augusta und ihr Regiment“: In preußischer Zeit waren im Fort Konstantin Musiker des Königin-Augusta-Garde-Grenadier-Regiments Nr. 4 kaserniert, die dort auch Feste veranstaltet haben, an denen ihre Majestät, damals noch

Ausgabe Koblenz
  • 1.637
  • 895