Blog-Archive

Städtebaulicher Vertrag für das Rosenquartier unterzeichnet – Weg frei für rund 200 neue Wohnungen

veröffentlicht am: 06.12.2018

(Koblenz: 06.12.2018) Die Aurelis Real Estate hat gemeinsam mit der Stadt Koblenz den städtebaulichen Vertrag für das 2,6 Hektar große Rosenquartier unterzeichnet. Im nächsten Schritt soll der Entwurf des Bebauungsplans öffentlich ausgelegt werden. Auf dem Areal zwischen Andernacher Straße und

Koblenz Lyrik 13 – Lesung mit Ludwig Steinherr aus „Medusen“ und „Lichtgesang“

veröffentlicht am: 06.12.2018
Ludwig Steinherr

22. Januar 2019, 19 Uhr, Sadtbibliothek Koblenz, Zentralplatz 1, 56068 Koblenz Ludwig Steinherr, vielfach mit Preisen ausgezeichneter Autor, wurde geboren in München, studierte dort Philosophie mit den Nebenfächern Psychologie und Pädagogik und promovierte an der Hochschule für Philosophie. Er begründete

Bendorf: „Weihnachtsrock“ im Haus des Kindes

veröffentlicht am: 06.12.2018

Eine Weihnachtsfeier der rockigen Art fand kürzlich im Bendorfer „Haus des Kindes“ statt. Die „Hasengruppe“ im Alter von drei bis sechs Jahren überraschte Eltern, Großeltern und Freunde mit einer Mini-Playback-Show – angelehnt an den beliebten „Bendorfer Weihnachtsrock“. Vier Wochen lange

Interessantes Programm auf dem Neuwieder Knuspermarkt

veröffentlicht am: 06.12.2018

Weihnachtslieder, Filmklassiker und Bastelspaß Noch bis zum 23. Dezember bietet der Neuwieder Knuspermarkt neben adventlichen Produkten an hübsch dekorierten Ständen und Kulinarischem in heimeligen Hütten ein buntes Programm auf verschiedenen Bühnen.   Auf was können sich die Besucher des Knuspermarkts

Heiligabend in Gemeinschaft – Caritas Koblenz

veröffentlicht am: 06.12.2018
Heiligabend in Gemeinschaft: Im vergangenen Jahr verbrachten 240 Menschen besinnliche Stunden im Klangraum des Cusanus-Gymnasiums

Kirchengemeinden und Caritas laden ein – besinnliche Stunden im Klangraum des Cusanus-Gymnasiums Ruhige und besinnliche Tage im Kreise der Familie und Freunde – ein bunt geschmückter Weihnachtsbaum, es duftet nach frisch gebackenen Plätzchen, die Kinder können die Bescherung kaum abwarten.

Raubüberfall in Tiefgarage Kaufland

veröffentlicht am: 06.12.2018

Neuwied (ots) – Drei unbekannte Täter traten in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch kurz nach Mitternacht auf einen Obdachlosen, der in der Tiefgarage des Kauflands in Neuwied nächtigte, ein. Sie boxten ihn zudem mehrfach ins Gesicht und beraubten ihn

Diebe in Koblenzer Handyshops

veröffentlicht am: 04.12.2018

Koblenz (ots) – Gleich zwei Diebstähle von hochwertigen Handys wurden der Koblenzer Polizei am gestrigen Montag, 03.12.2018 gemeldet. Gegen 12.15 Uhr hielten sich drei männliche Personen in einem Handyshop in der Koblenzer Löhrstraße 87 auf. Diese rissen ein hochwertiges Handy

Big House ist Bühne für „Wohnzimmerkonzert“

veröffentlicht am: 04.12.2018

Live Lounge präsentiert Liedermacher, Rapper und Indie-Rocker Mit der Veranstaltungsreihe Live Lounge hat das Kulturkollektiv Neuwied in Zusammenarbeit mit dem Kinder- und Jugendbüro Neuwied in den vergangenen Monaten eine erfolgreiche Veranstaltungsreihe im Jugendzentrum Big House etabliert. Die Live Lounge ist

Neuer Kommandowagen für die Feuerwehr Bendorf

veröffentlicht am: 04.12.2018

Bendorf. Die Feuerwehr Bendorf hat einen neuen Kommandowagen. Seit Ende Oktober ist Wehrleiter Markus Janßen mit einem roten Ford Kuga Crossover im Stadtgebiet unterwegs. Die Anschaffungskosten lagen bei rund 32.000 Euro, das Land Rheinland-Pfalz beteiligte sich mit einer Zuwendung in

Ahnenforscher können sich freuen

veröffentlicht am: 04.12.2018
v.l.n.r.: Lahnsteins Stadtarchivar Bernd Geil, Autor Ludwig Krämer, Beigeordneter Sebastian Seifert und Vorsitzender der WGfF Volker Thorey (Foto: Stadtverwaltung Lahnstein)

Familienbuch Oberlahnstein erschienen Lahnstein. Das Familienbuch Oberlahnstein für die Jahre 1818 bis 1874 ist erschienen. Es beinhaltet alle Personen, die in diesem Zeitraum in Oberlahnstein geboren, geheiratet oder verstorben sind. Ludwig Krämer aus Lahnstein hat ehrenamtlich die Zivilstandsregister und Kirchenbücher

Weihnachtsbaum der Caritas in Koblenz erfüllt Herzenswünsche

veröffentlicht am: 30.11.2018
Gruppenfoto vor dem Weihnachts-Wunschbaum, den Kinder aus vier Kitas der Koblenzer Caritas weihnachtlich schmückten.

Wunschbaum der Caritas strahlt bis zum 15. Dezember im evm-Kundenzentrum Play-Station, Handy, teure Markenkleidung, Schmuck oder gar eine Urlaubsreise: Solche Wünsche sucht man am Weihnachts-Wunschbaum der Koblenzer Caritas vergebens. Viele Kinder, Familien und Alleinstehende aus unserer Region haben ganz andere,

Markantes Täterpärchen nach vers. Straßenraub in Neuwied gesucht.

veröffentlicht am: 30.11.2018

Neuwied (ots) – Am 13.11.2018, ca. 05:50 Uhr, kam es am Moltekplatz, in unmittelbarer Nähe zur Kreisverwaltung, zu einem versuchten Raub durch 2 bisher unbekannte Täter. Dabei wurde ein 17-jähriger Junge, der an einer Bushaltestelle wartete, aufgefordert,sein Geld herauszugeben. Als

Neuwieder Knuspermarkt mit abwechslungsreichem Programm

veröffentlicht am: 30.11.2018

Musik, Filme, Bastel- und Backaktionen  Auch in der zweiten Woche des Neuwieder Knuspermarktes wird neben interessanten Weihnachtsprodukten in den Hütten und leckerem Essen ein buntes Programm auf den verschiedenen Bühnen angeboten.  Auf was können sich die Besucher des Knuspermarkts vom

Mit spannenden Geschichten den Spaß am Lesen gefördert

veröffentlicht am: 30.11.2018

Ins Reich der Märchen und Abenteuer entführte auch in diesem Jahr wieder der von der Stiftung Lesen, der Wochenzeitung DIE ZEIT und der Deutschen Bahn Stiftung ins Leben gerufene „Bundesweite Vorlesetag“. Dem erklärten Ziel, bei Kindern Begeisterung für das Lesen

Kalender „Ein Licht für Koblenz“ übergeben

veröffentlicht am: 30.11.2018
Das Foto zeigt von links Cem Ilhan, 1. Vorsitzender, Peter Römer, Vorstandsmitglied, OB David Langner, Antonie Heider, Vorstandmitglied, und Heinz-Jörg Wurzbacher.

Es ist schon eine Tradition, dass zum Jahresende Vertreterinnen und Vertreter von „Ein Licht für Koblenz e.V.“ ihren neuen Kalender im Rathaus dem Oberbürgermeister überreichen. In diesem Jahr bekam erstmals Oberbürgermeister David Langner ein Exemplar. „Ein Licht für Koblenz e.V.“

NEXT-Junior
Ausgabe Koblenz