Weihnachtliche Hexengeschichte in der StadtBibliothek Koblenz

Das Bibliotheksteam und Ada Fürstenau heißen am Donnerstag, 05. Dezember 2019, alle Kinder im Alter von vier bis acht Jahren zur wöchentlichen Vorlesestunde in der StadtBibliothek im Forum Confluentes willkommen.
Auf dem Programm steht die Geschichte der kleinen Hexe Frida. Die kleine Waldhexe liebt das Weihnachtsfest über alles. Vom Plätzen backen bis zum Baum schmücken bereitet sie alles vor. Denn in diesem Jahr erwartet sie den Zaubermeister Barack und die großen Hexen bei sich zu Hause, um gemeinsam mit ihnen Weihnachten zu feiern. Oh je, die Geschenke muss Frida für ihre Gäste auch noch besorgen. Ob es die kleine Hexe schafft mit allen Weihnachtsvorbereitungen fertig zu werden, wird um 16:00 Uhr vorgelesen. Anschließend kann gemalt werden.
Die Dauer der Veranstaltung beträgt etwa eine Stunde. Treffpunkt ist das 4. OG der StadtBibliothek am Zentralplatz. Die Teilnahme ist kostenlos. Um Voranmeldung unter Tel. 0261 /129 2624 wird gebeten. Weitere Informationen gibt es auch im Internet unter www.stb.koblenz.de.

Quelle: Stadt Koblenz

veröffentlicht am: 29.11.2019

Ausgabe Koblenz
NEXT-Junior