Stadtbibliothek Koblenz – Lesen, Lernen, Leben!

Mit dem Umzug der Zentralbibliothek der Stadtbibliothek Koblenz ist im Forum Confluentes ein zentraler Ort der Information, des Lernens und der Begegnung entstanden. In architektonisch herausragendem Ambiente bietet die Stadtbibliothek am Zentralplatz den Zugang zu rund 200.000 Medien – von Sach- und Unterhaltungsliteratur über Kinder- und Jugendbücher, Hörbücher, Filme, Musik-CDs und vieles mehr.
Bei der Führung wird im ersten Teil über folgende Themen informiert: Benutzung der Stadtbibliothek, Überblick über den Bestand an Büchern und anderen Medien für Kinder und Erwachsene, Tipps für die Recherche im Bibliothekskatalog, Beratung bei der Suche nach Informationen für Schule, Freizeit und Beruf, Online-Angebote wie E-Books und E-Audios.
Im zweiten Teil der Veranstaltung wird ein exklusiver Blick auf die historischen Bestände und die Geschichte der im Jahr 1827 gegründeten StadtBibliothek ermöglicht.
Der so genannte Historische Altbestand, der insbesondere die vor 1850 erschienenen Bücher und Schriften umfasst, wird in einer kleinen Auswahl präsentiert. Dabei werden interessante Handschriften und Drucke vom 12. bis zum 15. Jahrhundert vorgestellt. Die Veranstaltung, die am 17.10.19 von 17 – 19 Uhr in der Stadtbibliothek stattfindet ist kostenfrei, eine Anmeldung ist jedoch erforderlich.
In Zusammenarbeit mit der Stadtbibliothek Koblenz.
Anmeldungen und weitere Informationen unter www. vhs-koblenz.de oder (0261) 129-3702/-3711/-3730/-3732/-3740.

Quelle: Stadt Koblenz

veröffentlicht am: 09.10.2019

Ausgabe Koblenz
NEXT-Junior