Aktuelle Suchmaßnahme der Polizei im Stadtgebiet Koblenz – Bevölkerung wird um Mithilfe gebeten!

Koblenz (ots) – Die Polizei Koblenz bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche nach einem 15-jährigen Jugendlichen. Der Jugendliche verließ mit seinem Fahrrad gegen 13 Uhr seine Wohnanschrift im Stadtteil Koblenz-Niederberg und wurde seitdem nicht mehr gesehen. Die bisherigen Suchmaßnahmen führten nicht zum Auffinden der Person. Der Vermisste ist geistig behindert und orientierungslos. Vor diesem Hintergrund kann von einem Unglücksfall oder Hilflosigkeit ausgegangen werden. Der Vermisste wird wie folgt beschrieben: ca. 175 cm,
kräftige Statur, schwarzes Haar, Kurzhaarfrisur, pakistanischer Herkunft, spricht Deutsch in gutem Anfängerniveau, bekleidet mit einer Kapuzenjacke. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer: 0261-1030 entgegen.
Nachtrag:  Der gesuchte Jugendliche (Presseaufruf vom 02.05.2021 – 01:26
Uhr) konnte zwischenzeitlich wohlbehalten nach Hause zurückgebracht werden.