Veranstaltungsreihe „Koblenz singt – zuhören und mitsingen“ – Programm Dezember 2019

Es ist soweit: Die Weihnachtszeit beginnt. Und gerade zu dieser Jahreszeit spielen besinnliche musikalische Hörerlebnisse und gemeinsames Singen für Viele eine große Rolle. Das Kultur- und Schulverwaltungsamt hat in Zusammenarbeit mit der Musikschule Koblenz, den Opernsängern des Theaters Koblenz, dem Kreis-Chorverband, der Singschule Koblenz, Gesangslehrern, dem Café Hahn, der CGM-Arena und der Koblenz-Touristik das Kulturprojekt „Koblenz singt – zuhören und mitsingen“ entwickelt.

Das Kulturprojekt startete im September 2019 und findet ganzjährig statt. Mit einer breiten Palette an Aktionen rund um das Thema Singen bietet es in Zukunft ein vielfältiges Programm mit verschiedenen Singformaten für alle Altersgruppen. Chorkonzerte, Gruppensingen, Familiensingen, Mitmachaktionen wie Karaoke, Klassik vor dem Schloss bis hin zu Flashmobs in der Koblenzer Altstadt gehören u.a. zu den Programmpunkten.

Zum spontanen Zuhören und Mitsingen laden im Dezember, im Rahmen des Weihnachtsmarktes, unter anderem Chorflashmobs, ein musikalischer Adventskalender zum Mitsingen bekannter Weihnachtslieder und ein vorweihnachtliches Benefiz-Rudelsingen ein.

Die Veranstaltungen sind überwiegend kostenfrei. Der Veranstaltungskalender der Homepage der Stadt Koblenz informiert künftig über die Aktionen.

Die Termine:
01. – 22.Dezember 2019
Görresplatz und Rathausinnenhof
Kreis-Chorverband
„Musikalischer Adventskalender“

01. Dezember 2019 | 19:00 Uhr
Rhein-Mosel-Halle
Café Hahn
„Vorweihnachtliches Benefiz-Rudelsingen“

06. Dezember 2019 | ab 16:45 Uhr
Brunnenhof Königspfalz
BI „Unsere Altstadt“ und Musikschule KO
„Singen im Brunnenhof“

08. Dezember 2019 | 16:00 Uhr
Ev. Kirche Koblenz-Pfaffendorf
Musikschule der Stadt Koblenz
Märchenoper „Hänsel und Gretel“

08. Dezember 2019 | 18:00 Uhr
St. Josef Kirche Koblenz
Bach Chor Koblenz
„Weihnachtsoratorium“

14. Dezember 2019 | 18:00 Uhr
Görresplatz
Kreis-Chorverband
„Musikalische Überraschung“

Quelle: Stadt Koblenz

veröffentlicht am: 19.11.2019

Ausgabe Koblenz
NEXT-Junior