Revierübergreifenden Bewegungsjagd im Rhein-Mosel-Dreieck

Im Stadtwald entlang der Hunsrückhöhenstraße (B 327) wird am Samstag, 23.11.2019 eine Drückjagd durch die Stadtverwaltung Koblenz veranstaltet.
Aus diesem Grund bittet die Stadtverwaltung darum, die Waldbereiche „Augustahöhe“ und „Lichte Eiche“ von 08:00 Uhr bis 14:00 Uhr zu meiden, um den Ablauf dieser Jagd nicht zu erschweren.
Waldbesucherinnen und –besucher sollten im gesamten Waldbereich nicht die breiten Waldwege verlassen und lassen ihre Hunde an der Leine führen. Ferner wird um Beachtung der Absperrungen und Hinweisschilder gebeten.

Quelle: Stadt Koblenz

veröffentlicht am: 19.11.2019

Ausgabe Koblenz
NEXT-Junior