Informationsveranstaltung zu Sprachkursen im Rathaus

Zum Jahresbeginn 2020 ist in Rheinland-Pfalz ein neues Konzept zu Sprachbildungsangeboten in Kraft getreten. Sprachkurse werden in Rheinland-Pfalz auch für Personen gefördert, die keinen Zugang zu bundesfinanzierten Integrationssprachkursen und Berufssprachkursen haben. Ab 01.03.20 können die neuen Kurse beginnen.

Ein Kursangebot ist möglich für Lernende ohne Vorkenntnisse – bis zur Zielsetzung des C1 Sprachniveaus. Die Kurse werden bis zu 400 Unterrichtseinheiten haben und eine Wochenstundenzahl zwischen 10 und 25.

Bisher haben das Grone Bildungszentrum und die Volkshochschule Koblenz geplant, diese Kurse in Koblenz anzubieten. Vertreter der Bildungseinrichtungen werden bei einer Informationsveranstaltung der Koblenzer Integrationsbeauftragten Auskunft zu den geplanten Kursen geben.

Die Veranstaltung findet am Dienstag, 28.01.20 um 10 Uhr im Rathaus Gebäude II, Raum 220, statt.

Personen, die Interesse an einer Sprachkursteilnahme haben, sind eingeladen, sich zu informieren und Fragen zu stellen. Eine Übersetzung der Informationen in die Sprachen arabisch und dari ist möglich.
Für Anmeldungen und die Fragen zur Veranstaltung steht die Integrationsbeauftragte Beate Oster zur Verfügung: 0216-129-0 oder die Behördennummer 115 (aus Koblenz)mail: integration@stadt.koblenz.de

Quelle: Stadt Koblenz

veröffentlicht am: 13.01.2020

Ausgabe Koblenz
NEXT-Junior