Auffahrunfall in der Beatusstraße – schwangere Frau leicht verletzt

Koblenz (ots) – Gegen 07.00 Uhr wurde die Koblenzer Polizei am gestrigen Dienstag (08.10.2019) über einen Auffahrunfall in der Beatusstraße informiert.

Vor Ort stellten die Beamten fest, dass kurz zuvor der Fahrer eines Seat aus Richtung Moselweiß kommend in Richtung Goldgrube unterwegs war und an der Einmündung zum Heiligenweg abbremsen musste. Dies bemerkte die dahinter fahrende Fiesta-Fahrerin zu spät und prallte auf den Seat. Die Airbags des Fiesta lösten aus.

Sowohl die Unfallverursacherin als auch die schwangere Beifahrerin des Seat-Fahrers klagten über Schmerzen und wurden vom Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser verbracht.

An den Fahrzeugen, die nicht mehr fahrbereit waren, entstand ein Sachschaden von rund 9.000 Euro.

Quelle: Polizei Koblenz

veröffentlicht am: 09.10.2019

Ausgabe Koblenz
NEXT-Junior