Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Auf ein Wort mit Jan Einig“ sucht Neuwieds Oberbürgermeister die Neuwieder Stadtteile auf, um mit den Bürgerinnen und Bürgern in Dialog zu treten. Dieser persönliche Austausch ist Jan Einig ein besonders wichtiges Anliegen. Am Dienstag, 2. Juli, sind nun die Bürgerinnen und Bürger aus der Innenstadt an der Reihe. Abgehalten wird die Bürgersprechstunde von 17 bis 19 Uhr im Büro des Oberbürgermeisters, Engerser Landstraße 17, im 6. Obergeschoss, Zimmer 657a. Alle Interessierten können sich digital unter www.neuwied.de/buergersprechstunde, telefonisch unter 02631 802 261 oder per E-Mail an oberbuergermeister@neuwied.de anmelden. Zur Planung der Einzelgespräche ist es hilfreich, bei der Anmeldung kurz das eigene Anliegen zu schildern.