Montabaur (ots) – Am 09.08.2022 um 15:46 Uhr wurde der Rettungsleitstelle ein Wiesenbrand bei Selters/WW im Bereich des Wachtwegs gemeldet. Bei Eintreffen mehrerer umliegender Wehren standen bereits einige hundert Quadratmeter Wiese in Flammen. Um ein unkontrolliertes Ausbreiten des Feuers zu verhindern, musste sogar aus einem nahegelegenen Fischweiher Löschwasser entnommen werden.

Letztlich verbrannten ca. 2000 Quadratmeter Wiese und die örtlichen Feuerwehren betrieben auch noch eine längere Zeit Nachlöscharbeiten, da das Feuer immer wieder neu entfachte.

 

Rückfragen bitte an:

 

Polizeidirektion Montabaur

Pressestelle

 

Telefon: 02602-9226-0

www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

 

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

 

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117710/5293220

OTS:               Polizeidirektion Montabaur

Quelle Foto: Fotolia, Werbeagentur Blick-Fang, Privat, Canva, Adobe, Filmoria

Das Cover Bild steht in keinem Zusammenhang mit dem Inhalt der Pressemeldung und wurde vom Next Team ausgewählt.