Kreuzgang Konzerte: nur noch Karten für zwei Konzerte – Abtei Rommersdorf

Der Kreuzgang der Abtei Rommersdorf im Neuwieder Stadtteil Heimbach-Weis entführt für einige Stunden in eine andere Welt: Die Besucher sitzen überdacht und doch im Freien, mediterrane Düfte wehen aus dem Kräutergarten herüber und das… »  

„Kunst im Karree“ ist Teil der Kultursommer-Eröffnung

Ein Dutzend Kunsthöfe wartet in der Innenstadt auf Besucher „Kunst im Karree“: Das ist ein fester, jährlicher Bestandteil der Neuwieder Kulturszene. Zum mittlerweile neunten Mal verwandelt die Veranstaltung am 28. und 29. April den alten… »  

Kulturfrühstück: Impulse für das Koblenzer Kulturleben

Auf Einladung von Kulturdezernentin Dr. Margit Theis-Scholz fand am vergangenen Samstag das 5. Koblenzer Kulturfrühstück statt. In lockerer Atmosphäre begegneten sich zahlreiche Akteure und Engagierte aus den verschiedensten Koblenzer… »  

Lahnsteiner Burgspiele präsentieren „Der Name der Rose“ – Ticketverkauf hat begonnen

Lahnstein. Nach dem Erfolg der Komödie „Don Camillo und Peppone“ im vergangenen Jahr verwandelt sich das idyllisch mittelalterliche Ambiente der Lahnsteiner Burgspiele zum Schauplatz einer mysteriösen Mordserie. In diesem Jahr werden die… »  

Die Kulturgeschichte der Fortpflanzung

Jürgen Becker klärt auf bei den Rommersdorf Festspielen Blattläuse haben es im Gegensatz zu uns Menschen leicht. Wenn ihnen nach Fortpflanzung zumute ist, gebären die Mädels ohne Zutun eines Lausbuben bis zu zehn Töchter am Tag. Da… »  

Schüler der Musikschule Neuwied sehr erfolgreich im Landeswettbewerb

Mehr als 300 junge Musiker aus ganz Rheinland-Pfalz traten vor die kritische Jury beim Landeswettbewerb „Jugend musiziert". Vier Jugendliche der Musikschule Neuwied nahmen ebenfalls daran teil - in den Kategorien Gitarre und Klavier-Duo. Und das… »  

ältere Beiträge findet Ihr im Archiv »

Diese Seite beinhaltet Werbung

Ausgabe Koblenz