Einbrüche

Frau überrascht Einbrecher in Koblenz-Neustadt

Koblenz (ots) – Am Freitag, 08.09.2017, 01.00 Uhr, wurde die 27 Jahre alte Bewohnerin einer Erdgeschosswohnung am Koblenzer Schlossrondell durch Geräusche in ihrer Wohnung aus dem Schlaf geweckt. Sie stand auf und begab sich ins Wohnzimmer. Als sie dieses betrat, flüchtete eine männliche Person durch das Wohnzimmerfenster nach draußen. Diese wurde wie folgt beschrieben: Mitte bis Ende 20, etwa 170 cm groß, schmächtige Statur, kurze dunkelblonde Haare, trug dunklen Kapuzenpulli. Nach bisherigen Feststellungen wurde aus der Wohnung nichts gestohlen. Hinweise bitte an die Kripo Koblenz, Telefon: 0261-1031.

Einbruch in Büro – Firmenwagen gestohlen

Koblenz (ots) – In der Nacht zum Donnerstag, 07.09.2017 drangen Unbekannte gewaltsam in das Büro einer Firma für Personalmanagement in der Schloßstraße in Koblenz ein. Auf einem der Schreibtische fanden sie die Schlüssel eines Firmenwagens. Dieser Pkw wurde anschließend gestohlen. Es handelt sich hierbei um einen Audi A1, Farbe schwarz, mit dem amtlichen Kennzeichen: HH-TP 5555. Dieser war im Hinterhof, zur Stegemannstraße hin, abgestellt. Hinweise nimmt die Kripo Koblenz unter der Telefonnummer: 0261-1031, entgegen.

Quelle: Polizei Koblenz

veröffentlicht am: 08.09.2017

Ausgabe Koblenz
  • 1.630
  • 895