Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

Koblenz (ots) – Am Donnerstag, 05.07.2018 kam es um 05.45 Uhr in der Mayener Straße in Koblenz zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich ein Radfahrer einen Trümmerbuch des linken Handgelenks, eine Kopfplatzwunde und diverse Prellungen zuzog. Der 42-Jährige war dort,aus Richtung Europabrücke kommend, unterwegs. Hierbei benutzte er den Radweg. Dieser ist mit einer kleinen Bordsteinkante von dem rechts gelegenen Gehweg getrennt. In Höhe der Mayener Straße 136 stand ein Pkw Ford verbotswidrig auf dem Radweg. Als der Biker rechts an diesem vorbeifahren wollte, kam er auf der Bordsteinkante zu Fall und verletzte sich schwer. Der Verletzte wurde noch vor Ort von einem Notarzt versorgt und anschließend in ein Koblenzer Krankenhaus eingeliefert.

Quelle: Polizei Koblenz

veröffentlicht am: 06.07.2018

Ausgabe Koblenz