Polizei, DRK und Stadt Koblenz am Rosenmontag

Koblenz (ots) – Wir sind für die Bürgerinnen und Bürger da – auch an Rosenmontag.

Unter diesem Motto werden Polizei und Stadt Koblenz zusammen mit den Rettungsdiensten am Rosenmontag erneut eine “Bunte Anlaufstelle” in der DRK-Begegnungsstätte an der Liebfrauenkirche einrichten.

Stefan Berger, Leiter des Ermittlungsdienstes der Polizeiinspektion Koblenz 1: “Das Sicherheitsbedürfnis der Bürgerinnen und Bürger liegt allen beteiligten Behörden sehr am Herzen. Nach der überaus positiven Resonanz im Vorjahr haben wir uns entschlossen, auch am diesjährigen Rosenmontag diese Anlaufstelle an der Liebfrauenkirche für hilfesuchende Bürger zu öffnen.”

Alle Sicherheitsorgane und Helfer sind in Koblenz unter einem Dach gebündelt. Die Anlaufstelle ist am Rosenmontag ab 12.00 Uhr besetzt und unter der Telefonnummer 0261 129 7777 erreichbar.

Der Eingang befindet sich an der Liebfrauenkirche und ist im Umfeld gut ausgeschildert.

Quelle: Polizei Koblenz

veröffentlicht am: 26.02.2019

NEXT-Junior
Ausgabe Koblenz