PKW-Aufbrüche

PKW-Aufbrüche bei Autohändler mit Zielrichtung Navigationsgeräte – Presse- und Medienmitteilung der Kriminalinspektion Neuwied

Neuwied (ots) – In der Zeit von Samstag, 14:00 Uhr bis Montag, 08:00 Uhr wurden bei einem BMW-Händler in der Stettiner Straße fünf Gebrauchtfahrzeuge des Hersteller BMW auf dem Außengelände aufgebrochen. Die Täter entwendeten Navigationsgeräte, Lenkräder, Multimediaanlagen und zwei Frontscheinwerfer. Es entstand ein Schaden von circa 82.000 Euro.

Wer Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen in diesem Bereich geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 02631/8780 oder per E-Mail an kineuwied@polizei.rlp.de zu melden

Quelle: Polizei Koblenz

veröffentlicht am: 08.07.2019

Ausgabe Koblenz
NEXT-Junior