Neuer Kommandowagen für die Feuerwehr Bendorf

Bendorf. Die Feuerwehr Bendorf hat einen neuen Kommandowagen. Seit Ende Oktober ist Wehrleiter Markus Janßen mit einem roten Ford Kuga Crossover im Stadtgebiet unterwegs.
Die Anschaffungskosten lagen bei rund 32.000 Euro, das Land Rheinland-Pfalz beteiligte sich mit einer Zuwendung in Höhe von 12.000 Euro.
Der Wagen dient vorwiegend der Einsatzleitung, zur Anfahrt und Erkundung von Einsatzstellen. Markus Janßen nutzt das Auto außerdem, um zu Besprechungen oder Terminen zu fahren.

Foto zur lizenzfreien Nutzung:

Michael Kessler, Markus Janßen und Rolf Trennheuser mit dem neuen Kommandowagen der Feuerwehr.

Quelle: Stadt Bendorf

veröffentlicht am: 04.12.2018

NEXT-Junior
Ausgabe Koblenz