Konzert der Musikschule in der StadtBibliothek – „Black & White“

Am Samstag, den 13. April 2019 lädt die Musikbibliothek zusammen mit der Musikschule der Stadt Koblenz wie in jedem Frühling zu dem „Black & White-Konzert“ des Fachbereichs Tasteneinstrumente ein.

Unter dem Titel von „Bach bis Bohemian Rhapsody“ stellen die Musikschüler ihr neues Programm mit ungewöhnlichen Stücken aus dem Repertoire der Klavierliteratur vor. Zu hören sind Kompositionen von Chatschaturjan, Beethoven, Debussy, Newi, Galliano, Grusin und Freddy Mercury , dessen „Bohemian Rhapsody“ in einer Neufassung für Klavier uraufgeführt wird. Das Konzert beginnt um 15:30 im 2. OG der Stadtbibliothek im Forum Confluentes (Zentralplatz 1).

Der Eintritt ist kostenfrei.

www.stb.koblenz.de

veröffentlicht am: 05.04.2019

Ausgabe Koblenz
NEXT-Junior