Koblenz: Starkstromkabel von Baustelle gestohlen

Koblenz (ots) – Am vergangenen Wochenende drangen Unbekannte in ein Baustellengelände in der August-Horch-Straße ein.

Der oder die Täter schnitten augenscheinlich mit einem Bolzenschneider rund 20 Meter Starkstromkabel ab und nahmen dieses mit.

Der Wert des gestohlenen Kabels liegt bei mehreren Einhundert Euro.

Die Polizeiinspektion in Metternich hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die zwischen Samstag. 7. Juli 2018, 12.30 Uhr und Montag, 9. Juli 2018, 06.30 Uhr auffällige Beobachtungen auf der Baustelle am dortigen Kino machten oder sonstige Hinweise geben können, sich unter der Telefonnummer 0261/1032911 oder per Mail pikoblenz2@polizei.rlp.de zu melden.

Quelle: Polizei Koblenz

veröffentlicht am: 10.07.2018

Ausgabe Koblenz