Knuspermarkt Neuwied: Dem glücklichen Gewinner winkt ein Skoda

Foto: Marlies Becker

Foto: Marlies Becker

Der Neuwieder Knuspermarkt ist nicht nur ein gemütlicher Treffpunkt für Alt und Jung, er ist auch ein Ort, an dem das Glück winkt – zum Beispiel in Form eines Skoda Fabia. Der ist zurzeit in der riesigen Schneekugel geparkt und hält Ausschau nach seinem künftigen Fahrer. Der attraktive Preis verdankt seine Existenz der Kooperation des Amtes für Stadtmarketing mit dem Autohaus Schaefer aus Engers. Alles was man braucht, um das Fahrzeug zu gewinnen, ist ein wenig Glück bei der Ziehung. Die entsprechenden Lose kann man bei der Informa gGmbH in Oberbieber oder bei in der städtischen Tourist-Information auf dem Neuwieder Luisenplatz erwerben. Sie kosten 2 Euro das Stück. Außerdem stehen Glücksfeen in der Galerie-Hütte der Stadt Neuwied und der Amalie-Hütte auf dem Knuspermarkt in der Neuwieder Fußgängerzone.

Die Ziehung des Gewinnerloses erfolgt am Sonntag, 23. Dezember, gegen 15.30 Uhr an der Kirchenbühne im Kinder-Knusperland durch Oberbürgermeister Jan Einig. Der Knuspermarkt ist bis zum 23. Dezember Montag bis Donnerstag von 10 bis 19 Uhr, Freitag und Samstag von 10 bis 20 Uhr und Sonntag von 11 bis 19 Uhr geöffnet.

 

Quelle: Stadt Neuwied

veröffentlicht am: 30.11.2018

NEXT-Junior
Ausgabe Koblenz