Kino auf dem Wasser – Aqua Movie im Hallenbad Lahnstein

Lahnstein. Kino kennt Jeder. Aber Kino auf dem Wasser, kennen nicht so Viele. Am Samstag, den 16. März 2019, findet von 16 bis 20 Uhr im Hallenbad der Stadt Lahnstein ein ganz besonderes Filmerlebnis statt. Zum ersten Mal wird ein sogenanntes Aqua Movie gezeigt. Die Zuschauer schauen von großen Badeinseln auf eine schwimmende Leinwand. Das Hallenbad wird entsprechend abgedunkelt. Welcher Film gezeigt wird, entscheidet das Publikum. Drei aktuelle stehen zur Auswahl. Ab etwa 18 Uhr beginnt die Filmvorführung.

In den zwei Stunden zuvor, von 16 bis 18 Uhr, gibt es jede Menge Wasserspaß: Spiele, Wettkämpfe und Animation. Es gelten die regulären Eintrittspreise, ein Sonderzuschlag wird nicht erhoben. Ab 16 Uhr wird der übliche Badebetrieb eingestellt.

Die Veranstaltung richtet sich vor allem an Kinder und Jugendliche. Nichtschwimmer sollten Schwimmflügel tragen, da der Film im großen Schwimmerbecken gezeigt wird. Dort sind während der Veranstaltung auch zwei ausgebildete Taucher postiert. Ebenfalls vor Ort ist das städtische Bäderteam. „Wir sind sehr gespannt, wie diese Idee ankommen wird“, meint Schwimmmeister Alexander Steinert, der die Sache initiiert hat.

Quelle: Stadt Lahnstein

veröffentlicht am: 28.02.2019

Ausgabe Koblenz
NEXT-Junior