Gespräch über Nachwuchsgewinnung bei der Feuerwehr

Ralf Seekatz, Leon Hohnen, Lars Janßen, Markus Janßen, Josef Dötsch und Michael Kessler (v.l.n.r.) sprachen über Nachwuchsgewinnung bei der Feuerwehr.

Ralf Seekatz, Leon Hohnen, Lars Janßen, Markus Janßen, Josef Dötsch und Michael Kessler (v.l.n.r.) sprachen über Nachwuchsgewinnung bei der Feuerwehr.

Schüler treffen Landtagsabgeordnete

Bendorf. Was tut das Land Rheinland-Pfalz, um freiwillige Feuerwehren bei der Nachwuchsgewinnung zu unterstützen? Mit dieser Frage stießen Leon Hohnen und Lars Janßen beim Landtagsabgeordneten Josef Dötsch auf offene Ohren.
Bei einer Diskussionsrunde im Schloss Sayn sprachen die beiden Schüler des Wilhelm-Remy-Gymnasiums den CDU-Politiker auf das Thema an, woraufhin dieser sie um einem weiteren Gesprächstermin im Bendorfer Rathaus bat. Gemeinsam mit dem feuerwehrpolitischen Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Ralf Seekatz, Bürgermeister Michael Kessler und dem Bendorfer Wehrleiter Markus Janßen wurde überlegt, wie man den Personalmangel im Ehrenamt bekämpfen und junge Menschen dazu animieren kann, sich freiwillig zu engagieren.
Auf Basis des Zukunftspapiers des Landesfeuerwehrverbandes erarbeitete die Gruppe einige Ideen, die die Landtagsabgeordneten nun mit nach Mainz nehmen wollen.

 

 

Quelle: Stadt Bendorf

veröffentlicht am: 09.07.2018

NEXT-Junior
Ausgabe Koblenz