Freiwilliges Soziales Jahr beim Ordnungsamt der Stadt Koblenz

Du bist gesellschaftlich engagiert und zwischen 16 und 26 Jahre? Dann bewirb Dich für ein freiwilliges soziales Jahr (FSJ) Politik beim Ordnungsamt der Stadt Koblenz. Für ein Jahr unterstützt Du aktiv die Stabsstelle Wahlen bei der Vor- und Nachbereitung aller anstehenden Wahlen. Außerdem besteht die Möglichkeit auch in die anderen Abteilungen des Ordnungsamtes zu schnuppern und mitzuhelfen. Somit bekommst Du einen Einblick in die vielfältigen und abwechslungsreichen Arbeitsabläufe der kommunalen Verwaltung. Du denkst das Ordnungsamt ist nur für das Verteilen von Strafzetteln zuständig? Dann bewirb Dich jetzt bei uns und lass Dich vom Gegenteil überzeugen!

Die Freiwilligen erhalten ein monatliches Taschengeld in Höhe von 360 €, sind sozialversichert und nehmen an insgesamt 25 Bildungstagen teil, in denen notwendiges Wissen und Kompetenzen für die Arbeit im Politikbereich vermittelt werden. Zudem wird das FSJ als Praxisteil bei der Erlangung der Fachhochschulreife anerkannt.

Interessierte informieren und bewerben sich beim Kulturbüro Rheinland-Pfalz – Träger des FSJ Politik – unter www.fsjpolitik-rlp.de, Tel. 02621/62315-0
oder bei der

Stadtverwaltung Koblenz – Ordnungsamt/ Stabsstelle Wahlen
Ludwig-Erhard- Straße 2
56073 Koblenz
0261/ 129-4672.

Bewerbungen können noch bis zum 01.03.2019 eingereicht werden.

Quelle: Stadt Koblenz

veröffentlicht am: 22.02.2019

NEXT-Junior
Ausgabe Koblenz