DONNERSTAGSVORTRAG in der StadtBibliothek Koblenz: „Der Abwasch kann warten, das Leben nicht!

Seit vielen Jahren bieten Gleichstellungsstelle und StadtBibliothek Koblenz an jedem Donnerstag im Juli und August interessante und abwechslungsreiche Vorträge an – so auch in diesem Jahr. Den Auftakt am 5. Juli 2018 macht die Autorin Dorothee Döring mit „Heitere Gelassenheit – Dem Leben mehr Freude und Leichtigkeit geben“.

Am 12. Juli lautet der vielversprechende Titel des DONNERSTAGSVORTRAGES: „Der Abwasch kann warten, das Leben nicht“. Die Referentin Tanja Hermanski (www.the-business-plus.de) nimmt uns mit auf eine Lebensreise. Mit nicht alltäglichen, aber alltagstauglichen Methoden und erfrischenden Inspirationen lädt sie uns dazu ein, einen Rückblick auf unser Leben zu nehmen und zu überlegen, was wir heute dazu tun können, um später – am Ende unseres Lebens – gute Erinnerungen zu haben und glücklich zu sein. Passend zum Thema werden ausgewählte Bücher präsentiert, die gerne auch ausgeliehen werden können.

Der Vortrag beginnt um 17 Uhr in der StadtBibliothek Koblenz im Forum Confluentes. Einlass ist ab 16.30 Uhr. Bitte beachten Sie, dass nach Vortragsbeginn kein Zutritt mehr möglich ist. Das Platzkontingent ist begrenzt. Eintrittskarten sind im Vorverkauf in der StadtBibliothek für 3 Euro zu erwerben.

Ausführliche Informationen zu diesem und allen anderen DONNERSTAGSVORTRÄGEN finden Sie im Internet unter www.frauen.koblenz.de und www.stb.koblenz.de oder in den Flyern, die u.a. in der Stadtverwaltung und in der StadtBibliothek zur Mitnahme ausliegen. Gerne können Sie sich mit Ihren Fragen auch direkt an die Gleichstellungsstelle wenden: Fon 0261/ 129 1051 oder E-Mail gleichstellungsstelle@stadt.koblenz.de

Quelle: Stadt Koblenz

veröffentlicht am: 12.06.2018

NEXT-Junior
Ausgabe Koblenz