Blog-Archive

Pfaffendorfer Brücke: Instandsetzung der Übergangskonstruktion – nächtliche Vollsperrungen

veröffentlicht am: 11.07.2019

Die Übergangskonstruktion der Pfaffendorfer Brücke muss auf der rechten Rheinseite instandgesetzt werden. Dazu wird zunächst in der Nacht von Freitag, 12. Juli ab 21.45 Uhr bis Samstag, 13. Juli, 05.30 Uhr die Pfaffendorfer Brücke für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt, um

Französisches Flair auf dem Marktplatz Neuwied

veröffentlicht am: 11.07.2019
Französische Lebensart im Schatten der Marktkirche.

Viele kulinarische Köstlichkeiten und Boulebahn Savoir vivre: Unser Nachbar Frankreich ist seit Jahrhunderten als Nation bekannt, die das Leben zu genießen weiß. Warum das so ist, macht am vierten Juli-Wochenende der Französische Markt in Neuwied deutlich. Während die Radprofis bei

Straßenbauarbeiten in der Weißer Gasse

veröffentlicht am: 11.07.2019

In der Zeit vom 16. bis 23.07.2019 wird im Auftrag des Kommunalen Servicebetriebes Koblenz die Fahrbahndecke in der „Weißer Gasse“ teilweise erneuert. Am Dienstag, 16.07. wird zunächst die Baustelle eingerichtet und die Verkehrsregelung installiert. Am Mittwoch, 17.07. wird die vorhandene

Sommer am Kirchplatz

veröffentlicht am: 11.07.2019

Konzert bei freiem Eintritt am 20. Juli Bendorf. Am Samstag, 20. Juli, verwandelt sich das Bendorfer Zentrum in eine große Open-Air-Arena, denn dann heißt es ab 19 Uhr „Sommer am Kirchplatz“. Auf Initiative des Café Klatsch haben sich die Gastronomen

„Sozial engagierte Jungs“ wurden ausgezeichnet

veröffentlicht am: 10.07.2019

Sechs Schüler erlebten ein ereignisreiches halbes Jahr   Soziales Engagement hat einen hohen Stellenwert, doch fast überwiegend sind die dazugehörigen Berufsfelder reine Frauensache. Mit dem Projekt „Sozial engagierte Jungs“ möchte das Neuwieder Kinder- und Jugendbüro (KiJub) männliche Teenager für diese

Instandsetzung Übergangskonstruktion: Vollsperrung der Pfaffendorfer Brücke

veröffentlicht am: 09.07.2019

Die Übergangskonstruktion der Pfaffendorfer Brücke muss auf der Pfaffendorfer Seite instandgesetzt werden. Dazu wird in der Nacht von Freitag, 12. Juli ab 22.00 Uhr bis Samstag, 13. Juli, 06.00 Uhr die Pfaffendorfer Brücke voll gesperrt, um eine entsprechende Verkehrsführung für

Ein Tag, der Senioren Sicherheit bringt

veröffentlicht am: 09.07.2019

Informationsveranstaltung auf dem Luisenplatz am 27. Juli Die Senioren-Sicherheitsberater der Stadt Neuwied bieten regelmäßig Informations- und Beratungsstunden an. Dabei können Fragen zu vielen unterschiedlichen Themenbereichen gestellt werden. Aktuell ist Urlaubszeit und da ist Sicherheit gegen Haus- und Wohnungseinbruch ein wichtiges

Anästhesie-Ambulanz in neuen Räumen

veröffentlicht am: 09.07.2019
Chefarzt Dipl.-Med. Ralf Terczki.

Um den Patienten den Zugang zur Anästhesie-Ambulanz des St. Elisabeth Krankenhauses Lahnstein zu erleichtern, ist diese Anfang Juli ins Erdgeschoss umgezogen. Lahnstein. Wer im Krankenhaus operiert wird, braucht entweder eine Vollnarkose oder eine Teilbetäubung. Daher wird sowohl jeder ambulante als

Spezialbagger wird angeliefert

veröffentlicht am: 09.07.2019

Die Koblenzer Stadtentwässerung saniert derzeit das Abwasserpumpwerk in der Neuendorfer Hochstraße. In den Morgenstunden des 18. Julis wird zwischen 05.00 und 06.00 Uhr für Pfahlgründungsarbeiten ein Spezialbagger auf einem Tieflader angeliefert. Da der Schwertransport viel Platz benötigt wird in der

Finanzschwache Kommunen brauchen Hilfe

veröffentlicht am: 08.07.2019
Oberbürgermeister Peter Labonte und Stadtkämmerer Peter Ring präsentieren symbolisch den „Deckel“, der auf die Probleme der finanzschwachen Kommunen aufmerksam machen soll. (Foto: Alina Hillesheim/Stadtverwaltung Lahnstein).

Bund und Länder sollen endlich ihren Deckel bezahlen Lahnstein. Wer die Runde bestellt, der bezahlt. So lautet eine einfache Lebenserfahrung, die im Alltag niemand in Frage stellen wird. Bei vielen Kommunen in Deutschland sieht die Realität jedoch anders aus. Bund

Röchling eröffnet neue Halle in Lahnstein

veröffentlicht am: 08.07.2019
Foto: Gerald Pannek

Zusätzliche 3.000 Quadratmeter für weiteres Wachstum Lahnstein. Die Röchling Sustaplast SE & Co. KG hat die bestehende Produktionshalle am Standort Lahnstein um mehr als 3.000 Quadratmeter Hallenfläche erweitert und mit weiteren Produktionsanlagen ausgestattet. Mit der Investition von 5 Millionen Euro

Verlosung von Freikarten unter Ehrenamtlichen für die Schlosstreppen bei „Rhein in Flammen“

veröffentlicht am: 08.07.2019

Die Stadt Koblenz verlost im Rahmen der landesweiten Ehrenamtskarte Rheinland-Pfalz insgesamt 16 Freikarten für den Besuch der Schlosstreppen anlässlich des Koblenzer Sommerfestes „Rhein in Flammen“ am 10.08.2019. Teilnehmen können alle Personen, die im Besitz der landesweiten Ehrenamtskarte/Jubiläums-Ehrenamtskarte Rheinland-Pfalz sind. In

Vorverkauf für das Comic-Wochenende

veröffentlicht am: 08.07.2019
Die limitierten Comic CONserven sind u.a. bei Henning Deuster in der Schlossapotheke in Sayn erhältlich.

Limitierte Comic CONserven mit tollen Preisen Bendorf. Am 3. und 4. August geht es auf dem Denkmalareal Sayner Hütte heldenhaft zu. Beim Comic-Wochenende „Superhelden und Prinzessinnen“ haben große und kleine Besucher die Möglichkeit, ihren Lieblingshelden aus den erfolgreichen Marvel-Filmen zu

Deichstadtfest: Fußgänger haben Vorrang

veröffentlicht am: 05.07.2019

Wenn Zehntausende beim Deichstadtfest die Neuwieder Innenstadt in eine Festmeile verwandeln, dann geht das nicht ohne Einschränkungen des Verkehrs. Daher müssen folgende Straßen gesperrt werden: • die Schlossstraße ist zwischen Hermannstraße und Elfriede-Seppi-Straße bereits seit Freitag gesperrt, da dort Tiefbauarbeiten

Trockenheit setzt Stadtbäumen zu: rund 500 müssen gefällt werden

veröffentlicht am: 05.07.2019
Entlang des Rheinsteigs in Ehrenbreitstein müssen abgestorbene Bäume gefällt werden. Der Wanderweg wurde deshalb gesperrt.

Die Trockenheit der vergangenen Jahre hat ihnen stark zugesetzt: Erschreckend viele Stadtbäume sind in diesem Jahr gar nicht oder nur kümmerlich wieder ausgetrieben. Bei rund 500 Bäumen hat das Stadtbaummanagement des Eigenbetriebs Grünflächen- und Bestattungswesen festgestellt, dass sie abgestorben sind

Ausgabe Koblenz
NEXT-Junior