Blog-Archive

Erneuerung der Hausanschlussleitungen in der Südallee

veröffentlicht am: 17.05.2019

Im Vorlauf zur Umgestaltung der Südallee wurde im Jahr 2018 bereits der Mischwasserkanal in der Südallee, im Auftrag der Stadtentwässerung Koblenz, saniert. In diesem Jahr sollen rund 70 Hausanschlussleitungen der Grundstücksentwässerung, beginnend an der St. Josef-Straße bis zum Friedrich-Ebert-Ring in

Brendorf: Schüler aus Yzeure zu Besuch

veröffentlicht am: 16.05.2019
Seit vielen Jahren findet ein regelmäßiger Austausch zwischen den Partnerschulen aus Bendorf und Yzeure statt.

An der Bendorfer Karl-Fries-Realschule plus freute man sich in der dritten Maiwoche über Besuch aus der französischen Partnerstadt Yzeure. Schülerinnen und Schüler des Collège François Villon in Yzeure waren zu Gast am Mittelrhein. Am Montagmorgen wurden die Jugendlichen gemeinsam mit

Finanzschwache Kommunen sehen in diesem Jahr letzte Chance zur Lösung des Altschuldenproblems

veröffentlicht am: 16.05.2019

“Jubiläum”: Aktionsbündnis “Für die Würde unserer Städte” ringt seit zehn Jahren mit Bund und Ländern Lahnstein. Landauf und landab leiden Städte und Kommunen unter klammen Kassen. Nur noch unabweisbare Aufgaben können wahrgenommen werden, Einrichtungen und Angebote müssen geschlossen werden. Doch

Ein Riese schwächelt: Vitalisierung des Mammutbaums am Rheinufer hat begonnen

veröffentlicht am: 16.05.2019

Vermutlich wächst der stattliche Mammutbaum in den Rheinanlagen vor dem Schloss am Rhein, seit Kaiserin Augusta die Promenade in der Zeit von 1856 bis 1861 anlegen ließ. Doch nun schwächelt der gut 150 Jahre alte Riese mit einem Stammumfang von

Zeugnisse der Bendorfer Industriekultur – Erinnerungsstücke ausgestellt

veröffentlicht am: 14.05.2019
In der Krupp’schen Halle wurden die Objekte in einer temporären Ausstellung präsentiert.

Bendorf. Um die baulichen, technischen und künstlerischen Zeugnisse der Bendorfer Industriekultur, aber auch um den Alltag und die Arbeitswelt der Menschen in einer Industriestadt ging es am Tag der Städtebauförderung auf dem Denkmalareal Sayner Hütte. Die Stadt Bendorf, die Stiftung

Verwaltung erneuert Leitungen in Feldkirchen

veröffentlicht am: 14.05.2019

Unterirdisch verlegtes Rohrsystem des Hösterbachs wird saniert Neue Rohre für Feldkirchen: Das unterirdisch verlaufende Rohrsystem, durch das der Hösterbach fließt, wird in der Straße „Im Höstert”, Hausnummern 2 bis 8, und an der Karl-Marx-Straße, Hausnummer 49, saniert. Der baulich schlechte

Aufzug von der Vorstadt zum Reichensbergerplatz

veröffentlicht am: 14.05.2019

Am kommenden Samstag, 18. Mai findet in den Nachmittagsstunden eine Demonstration und ein Aufzug statt. Die Veranstaltung unter dem Motto: „Zukunft – für unser Klima, für Demokratie, für soziale Gerechtigkeit“ beginnt um 14.00 Uhr auf dem Bahnhofsvorplatz. Um 14:20 Uhr

Lahneck Live feiert Jubiläum

veröffentlicht am: 14.05.2019
Willi & Ernst

Programm auf Top – Niveau an drei Tagen in Lahnstein Lahnstein. Schon seit 1989 bringt die Lahnsteiner Musikszene e.V. bekannte Künstler ans Rhein-Lahn-Eck. Auch in diesem Jahr wird vom 24. bis 26. Mai 2019, für alle Geschmäcker, für Groß und

Lahnstein – Brückenschlag

veröffentlicht am: 14.05.2019

Der Höhepunkt im Jubiläumsjahr der Stadt Lahnstein Lahnstein. Die Stadt Lahnstein wird in diesem Jahr 50 Jahre jung und feiert am Sonntag, den 9. Juni 2019, ein großes Geburtstagsfest rund um das verbindende Element der ehemals eigenständigen Städte Ober- und

Sanierungsarbeiten an der Pfaffendorfer Brücke laufen planmäßig weiter

veröffentlicht am: 14.05.2019
Pfaffendorfer Brücke

Die Betonsanierung an den Kappenrändern und der Oberseite der Fahrplatte wurde zwischenzeitlich abgeschlossen. Derzeit werden die Stahlwinkel zum Fugenverschluss eingebaut, und die Entwässerungsrinne aus Gussasphalt neu hergestellt. Diese Arbeiten werden danach auch auf der anderen Fahrbahnseite durchgeführt und dort noch

Liegengelassener Hundekot sorgt erneut für Ärger und Arbeit

veröffentlicht am: 13.05.2019

Lahnstein. Immer wieder treffen im Rathaus der Stadt Lahnstein Beschwerden über Verunreinigungen durch Hundekot auf Spielplätzen, in Grünanlagen und auf Gehwegen im Stadtbereich ein. Die Beseitigung der Hinterlassenschaften kostet nicht nur Geld, die Haufen sorgen für Unmut. Verantwortungsvolle Hundebesitzer wissen,

Großer Ferienspaß bei der „Offenen Turnhalle“ in Irlich

veröffentlicht am: 09.05.2019

Großen Ferienspaß bot Kindern in Irlich die „Offene Turnhalle“ an drei Tagen in den Osterferien mit einem abwechslungsreichen Programm. Viele Mädchen und Jungen aus Irlich und anderen Stadtteilen nutzten die Gelegenheit des offenen Angebots und erprobten ihr Geschick bei erlebnispädagogischen

Vollsperrung der Pfaffendorfer Brücke für eine Nacht 16.4./17.4.

veröffentlicht am: 15.04.2019

In der Nacht von Dienstag, 16. auf Mittwoch, 17. April wird die Pfaffendorfer Brücke zwischen 21.45 Uhr und 5.30 Uhr für jeglichen Kraftfahrzeugverkehr gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die Südbrücke und wird ausgeschildert. Das betrifft auch die Linienbusse; veränderte Fahrzeiten

Abfallentsorgung Ostern – Koblenz

veröffentlicht am: 15.04.2019

Nachverlegung Leerung Biotonnen Der Kommunale Servicebetrieb Koblenz weist darauf hin, dass es in der 17. Kalenderwoche 2019, bedingt durch den Feiertag Ostermontag, am Montag, den 22.04.2019, in allen Revieren zu einer Nachverlegung der Leerung der Biotonnen (Braunen Tonnen) kommt. Das

Mittelalterliches Pilgergrab entdeckt

veröffentlicht am: 11.04.2019

Lahnstein in den 80er Jahren Lahnstein. In der ersten Hälfte der 1980er Jahre verlangte die allgemeine Finanzsituation einschneidende Sparmaßnahmen, um einen ausgeglichenen Haushalt zu erreichen. Die Arbeitslosenquote stieg im November 1983 auf 9,1%. Wegen Neufassung des Polizeiverwaltungsgesetzes wurde das Polizeiamt

Ausgabe Koblenz
NEXT-Junior