Blog-Archive

Vor 50 Jahren: Untere Burgstraße in Lahnstein wird zur Fußgängerzone

veröffentlicht am: 20.05.2019

Lahnstein. Die Burgstraße in Lahnstein war noch in den 1960er Jahren zwischen Hochstraße und Adolfstraße eine vielbefahrene Einbahnstraße Fachgeschäfte reihten sich Haus an Haus. Im Frühjahr 1969 fanden umfangreiche Kanalarbeiten statt, bei denen sie neue Versorgungsleitungen erhielt. Nach deren Abschluss

Koblenz: 62-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

veröffentlicht am: 17.05.2019

Koblenz (ots) – Zu einem Verkehrsunfall auf dem Friedrich-Ebert-Ring mit einer eingeklemmten Person wurde am späten Mittwochabend die Koblenzer Polizei gerufen. Vor Ort stellten die Beamten fest, dass mitten auf der Kreuzung zur Bahnhofstraße ein Ford Fiesta stand, in dem

Trickbetrüger versuchen es immer wieder: “Falsche Polizeibeamte” kamen aber gestern nicht zum Zug

veröffentlicht am: 17.05.2019

Koblenz (ots) –  Richtig gehandelt haben alle Koblenzerinnen und Koblenzer, die am Mittwochabend ab 20.30 Uhr von angeblichen Polizeibeamten angerufen wurden und um ihr Erspartes gebracht werden sollten. Insgesamt 65, meist ältere Personen ließen sich nicht auf die Forderungen der

Spatenstich Kita Niederbieber

veröffentlicht am: 17.05.2019
Kita-Kinder aus der Heddesddorfer Kinderburg und der Villa Kunterbunt aus Engers griffen zum Spaten, beobachtet von Bürgermeister Michael Mang (rechts) und Vertretern von GSG, JKL und der beteiligten Kitas.

Stadt treibt Ausbau der Kita-Plätze voran Platz für 125 Kinder: Spatenstich für Einrichtung in Niederbieber Selten herrschte bei einem Spatenstich eine solche Geschäftigkeit: Dort, wo sonst Verantwortliche für Bau, Finanzierung und Architektur zum Spaten greifen, um den Beginn für einen

Erneuerung der Hausanschlussleitungen in der Südallee

veröffentlicht am: 17.05.2019

Im Vorlauf zur Umgestaltung der Südallee wurde im Jahr 2018 bereits der Mischwasserkanal in der Südallee, im Auftrag der Stadtentwässerung Koblenz, saniert. In diesem Jahr sollen rund 70 Hausanschlussleitungen der Grundstücksentwässerung, beginnend an der St. Josef-Straße bis zum Friedrich-Ebert-Ring in

Brendorf: Schüler aus Yzeure zu Besuch

veröffentlicht am: 16.05.2019
Seit vielen Jahren findet ein regelmäßiger Austausch zwischen den Partnerschulen aus Bendorf und Yzeure statt.

An der Bendorfer Karl-Fries-Realschule plus freute man sich in der dritten Maiwoche über Besuch aus der französischen Partnerstadt Yzeure. Schülerinnen und Schüler des Collège François Villon in Yzeure waren zu Gast am Mittelrhein. Am Montagmorgen wurden die Jugendlichen gemeinsam mit

Sommerferienbetreuung für Grundschulkinder

veröffentlicht am: 16.05.2019

Anmeldung bis 14. Juni möglich Bendorf. Auch in diesem Jahr bietet die Stadt Bendorf in den Sommerferien eine Betreuung von Grundschulkindern an.    Die Ferienfreizeit findet in der fünften und sechsten Sommerferienwoche vom 29. Juli bis 2. August und vom

NähWerkstatt in der südöstlichen Innenstadt sucht Verstärkung

veröffentlicht am: 16.05.2019
Das Maskottchen Frida mit Nadel und Säge.

Ab Juni öffnet an jedem zweiten Mittwoch im Monat von 17.30 bis 20 Uhr die NähWerkstatt ihre Türen. Das Quartiermanagement der Sozialen Stadt Neuwied sucht dafür noch Personen, die Freude am Nähen haben und Lust darauf, ihre Näherfahrungen mit anderen

Wer kann Hinweise zum Täter geben?

veröffentlicht am: 16.05.2019

Koblenz (ots) – In der Nacht vom 11.05.2019 (Samstag) auf den 12.05.2019 kam es am Ausgang der Unterführung am Moselring hier in Koblenz zu einer Körperverletzung. Die Polizei Koblenz sucht dringend Zeugen der Tat. Am Ausgang der Unterführung kam es

Lesesommer vom 17. Juni bis 17. August 2019

veröffentlicht am: 16.05.2019

Lesesommer vom 17. Juni bis 17. August 2019 in der StadtBibliothek Koblenz – Anmeldung zum LesesommerClub ist ab sofort möglich! Am 17. Juni startet der Lesesommer Rheinland-Pfalz. In diesem Jahr beteiligen sich 199 kommunale und kirchliche Bibliotheken an der bewährten

Ein Riese schwächelt: Vitalisierung des Mammutbaums am Rheinufer hat begonnen

veröffentlicht am: 16.05.2019

Vermutlich wächst der stattliche Mammutbaum in den Rheinanlagen vor dem Schloss am Rhein, seit Kaiserin Augusta die Promenade in der Zeit von 1856 bis 1861 anlegen ließ. Doch nun schwächelt der gut 150 Jahre alte Riese mit einem Stammumfang von

Jedem Sayn Tal 2019

veröffentlicht am: 16.05.2019
Die Veranstalter freuen sich auf den 26. gemeinsamen Raderlebnistag.

Raderlebnistag für die ganze Familie am 16. Juni Bendorf-Sayn. Am Sonntag, 16. Juni, erleben Radfahrer, Inlineskater und Wanderer die reizvolle Landschaft entlang des Saynbachs wieder einmal autofrei. Beim 26. Raderlebnistag „Jedem Sayn Tal“ kann die Route von Sayn über Isenburg,

„Es könnte uns gut gehen“ – Erfolgreiche Theaterproduktion im JuBüZ

veröffentlicht am: 14.05.2019

Vom 10. – 12. Mai 2019 zeigte das Amateurschauspielensemble des Stadtteiltheaters Karthause im JuBüZ, unter der Leitung des Theaterpädagogen Michael Lüdecke, in vier Aufführungen das Stück „Es könnte uns gut gehen…“. In bewegenden und intensiven Bildern wurden Szenen, Monologe und

Zeugnisse der Bendorfer Industriekultur – Erinnerungsstücke ausgestellt

veröffentlicht am: 14.05.2019
In der Krupp’schen Halle wurden die Objekte in einer temporären Ausstellung präsentiert.

Bendorf. Um die baulichen, technischen und künstlerischen Zeugnisse der Bendorfer Industriekultur, aber auch um den Alltag und die Arbeitswelt der Menschen in einer Industriestadt ging es am Tag der Städtebauförderung auf dem Denkmalareal Sayner Hütte. Die Stadt Bendorf, die Stiftung

Die Kriminalpolizei Koblenz sucht dringend Zeugen…

veröffentlicht am: 14.05.2019

Koblenz (ots) – Am Donnerstag, den 09.05.2019 kam es um 20:30 Uhr in Boppard-Weiler, Im Bungert zum Brand einer Wohnung. Die Kriminalpolizei Koblenz hat die Ermittlungen zur Brandursache und den genauen Umständen aufgenommen. Hierbei stellte sich erst jetzt heraus, dass

Ausgabe Koblenz
NEXT-Junior