Brendorf: Schüler aus Yzeure zu Besuch

Seit vielen Jahren findet ein regelmäßiger Austausch zwischen den Partnerschulen aus Bendorf und Yzeure statt.

Seit vielen Jahren findet ein regelmäßiger Austausch zwischen den Partnerschulen aus Bendorf und Yzeure statt.

An der Bendorfer Karl-Fries-Realschule plus freute man sich in der dritten Maiwoche über Besuch aus der französischen Partnerstadt Yzeure. Schülerinnen und Schüler des Collège François Villon in Yzeure waren zu Gast am Mittelrhein.
Am Montagmorgen wurden die Jugendlichen gemeinsam mit ihren Lehrern und Vertretern des Freundeskreises Bendorf-Yzeure im Rathaus von Bürgermeister Michael Kessler willkommen geheißen. Im großen Saal stand ein kleines Frühstück mit Schokocroissants und Getränken auf dem Programm.
Michael Kessler begrüßte die Gäste aus der Partnerstadt auf Französisch und hob die Wichtigkeit von Völkerverständigung und Austausch für ein friedliches Europa hervor.

Quelle: Stadt Bendorf

veröffentlicht am: 16.05.2019

Ausgabe Koblenz
NEXT-Junior