Big House ist Bühne für „Wohnzimmerkonzert“

Live Lounge präsentiert Liedermacher, Rapper und Indie-Rocker

Mit der Veranstaltungsreihe Live Lounge hat das Kulturkollektiv Neuwied in Zusammenarbeit mit dem Kinder- und Jugendbüro Neuwied in den vergangenen Monaten eine erfolgreiche Veranstaltungsreihe im Jugendzentrum Big House etabliert. Die Live Lounge ist ein kulturelles „Labor“ für Veranstaltungen der verschiedensten Formate, wie Film- und Diskussionsabende, Musik- oder Poetry-Veranstaltungen – für alle Altersgruppen und Geschmäcker.

Bevor es im kommenden Jahr mit weiteren interessanten Veranstaltungen weitergehen wird, beendet die Live Lounge das Jahr mit einer musikalischen Atempause inmitten des vorweihnachtlichen Trubels. Am Freitag, 14. Dezember, findet in der Lounge des Jugendzentrums ein entspanntes „Wohnzimmerkonzert“ im intimen Rahmen statt. Auf der Bühne werden drei Acts stehen, die zwar sehr unterschiedlich sind, aber alle Musik bester Qualität präsentieren werden.

Mit Salomon aus Neuwied ist ein Liedermacher dabei, der seine Musik als „Un-Pop“ bezeichnet und humorvolle, bissige Chansons vorträgt. Simon und Ingo ist ein Liedermacher-Rap-Duo aus Bonn, das sich zwischen Humor und Ernsthaftigkeit nicht so recht entscheiden will – und genau damit überzeugt. Ihre Erfahrung aus über 300 Auftritten im deutschsprachigen Raum bringen sie jetzt auch auf die Neuwieder Bühne. Mit Glasgow schließlich steht eine komplette Indie-Rock-Band auf der Bühne. Die Lokalhelden spielen eingängige Musik, mitreißend vorgetragen.

Einlass ist um 19.30 Uhr, das Konzert beginnt um 20 Uhr. Der Eintritt kostet 5 Euro. Veranstaltungsort ist das Jugendzentrum Big House, Museumstraße 4a, 56564 Neuwied. Weitere Informationen gibt es im Internet unter juz-neuwied.de oder facebook.com/liveloungeneuwied

 

Quelle: Stadt Neuwied

 

veröffentlicht am: 04.12.2018

NEXT-Junior
Ausgabe Koblenz