100 Jahre Frauenwahlrecht – „Mit unserer Stimme viel erreichen!“

Zu einem interessanten Abend anlässlich des Internationalen Frauentages lädt der DGB zusammen mit der Gleichstellungsstelle der Stadt Koblenz ein.

Dazu haben die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt, Gabriele Mickasch, und der DGB Susanne Wagner vom DGB Rheinland-Pfalz als Referentin gewinnen können. Thema: „Mit unserer Stimme viel erreichen!“. Die Leiterin der Abteilung Frauen und Gleichstellung beim DGB wird einen kurzen Blick auf das werfen, was Frauen in den letzten 100 Jahren erreicht haben und einen Ausblick auf wichtige frauenpolitische Vorhaben der Zukunft werfen.

Der musikalische Beitrag wird von Kirsten Pecoraro gestaltet. Ihre Vorliebe für „Welthits“ brachte 6 Alben hervor, mit Coversongs von Rod Stewart, Eros Ramazotti über Gloria Estaphan bis Queen. Gemeinsam führte Kirsten Pecoraro Veranstaltungen durch z.B. mit Europawelle Saar, Radio Luxemburg, WW-TV, Jörg Knör, SWR.

Die Veranstaltung findet am Donnerstag, den 7. März 2019, um 18 Uhr in den Räumen von ISSO GmbH im Dreikönigenhaus, Kornpfortstraße 15, in Koblenz statt. Anmeldungen bitte bis zum 4. März 2019 an koblenz@dgb.de oder telefonisch unter 0261 303060.

Quelle: Stadt Koblenz

veröffentlicht am: 19.02.2019

Ausgabe Koblenz
NEXT-Junior