Vorträge an der vhs-Koblenz

Vortrag an der vhs zu Erbrecht – Pflichtteilsansprüche, Anfechtung und Ausschlagung
Nach einem Todesfall ergeben sich regelmäßig erbrechtliche Fragen. Dies betrifft oft auch die Frage, welche Pflichtteilsansprüche gibt es? Wer hat überhaupt Ansprüche? Was ist dabei zu beachten? Wie ist es mit Schenkungen in der Vergangenheit? Was muss beachtet werden, damit die eigenen Rechte gewahrt werden? Welche Kosten sind in Abzug zu bringen? Wie läuft ein gerichtliches Verfahren ab? Wie kann man ein außergerichtliches Verfahren gestalten? Manchmal muss auch an eine Ausschlagung gedacht werden, um die eigenen Rechte zu sichern. Dabei sind wichtige Fristen zu beachten. Welche Auskunftsansprüche bestehen? Wie wird die Wertermittlung durchgeführt? Die Veranstaltung soll den Zuhörenden die Gelegenheit geben, eigene Fragen einzubringen.
Termin: Di., 26.09.17 von 17:30 – 19:00 Uhr

Vortrag an der vhs zu Mauerbienen halten für jedermann
Man muss kein Imker sein um Bienen zu halten. Leisten auch Sie einen Beitrag zur Bestäubung in Ihrem Umfeld und halten Mauerbienen. Für Imker ist es eine tolle Möglichkeit die Bestäubungslücke der Honigbiene zu schließen. Die Mauerbienen sind besonders geeignet zur Bestäubung von Stein- und Kernobst.
In dem Kurs lernen Sie die besten Nisthilfen (Bienenhotel), die Bienenbiologie und die Zucht der Mauerbiene kennen.
Termin: Di., 26.09.17 von 18:00 – 20:15 Uhr

Vortrag an der vhs zum Nachbarrecht
„Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben wenn es dem bösen Nachbarn nicht gefällt“. Schon Friedrich Schiller erkannte vor mehr als hundert Jahren, dass es nichts schlimmeres als einen streitsüchtigen Nachbarn gibt. Während früher das Land mit dem Revolver verteidigt wurde führt der Weg heute in der Regel zum Gericht. Der richtigste Weg im Nachbarstreit ist der der Einigung. Im Vorfeld ist es aber wichtig sich rechtskundig zu machen. Dafür bietet dieser Vortrag eine gute Gelegenheit.
Termin: Di., 26.09.17 von 19:15 – 20:45 Uhr

Anmeldungen und weitere Informationen bitte unter www.vhs-koblenz.de oder (0261) 129-3702/-3711/-3730/-3740.

Quelle: Stadt Koblenz

veröffentlicht am: 21.09.2017

Ausgabe Koblenz
  • 532
  • 1.985