Verkehrsunfälle

Koblenz (ots) – Verkehrsunfall mit anschließendem Drogenfund

Am Freitag, 02.02.2018, kam es gegen 16.20 Uhr im Bereich der Einmündung zum Bundeswehrzentralkrankenhaus zu einer Kollision zwischen einem Pkw und einem Rollerfahrer, der hierbei nur leicht verletzt wurde.
Im Rahmen der Verkehrsunfallermittlungen konnten bei einem Unfallbeteiligten Betäubungsmittel aufgefunden werden woraufhin ein Strafverfahren eingeleitet wurde.

Verkehrsunfall zwischen Pkw und Fahrradfahrer

Am Samstag, 03.02.2018 kam es gegen 22.15 Uhr in der Straße „Mailust“ bei Bubenheim zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Fahrradfahrer. Letztgenannter trug zum Unfallzeitpunkt offenbar keinen Helm und wurde daraufhin mit Verdacht auf Gehirnerschütterung in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht.

Quelle: Polizei Koblenz

veröffentlicht am: 05.02.2018

Diese Seite beinhaltet Werbung

Ausgabe Koblenz