Vandalismus an Schutzhütte

Koblenz (ots) – Bendorf, Hüttenstraße 121 Am 11.08.2017, gegen 21.17 Uhr, hörte ein Anwohner der Hüttenstraße „Schlaggeräusche“ aus Richtung der Jugendfeuerwehrhütte. Er verständigte die Polizei Bendorf, die sich sofort vor Ort begab. Der Zeuge teilte mit, dass er drei Jugendliche beobachtet hätte, die aus Richtung der Hütte gekommen seien. Diese hätten ihm mitgeteilt, dass 2 andere Jugendliche die Hütte zerstören würden. Der Zeuge begab sich zu Hütte. Die Täter waren aber bereits geflüchtet. Die Täter haben einen Schaden von 1000 Euro angerichtet. Die Jugendlichen, die sich mit dem Zeugen Unterhalten haben, werden geben sich mit der Polizeiinspektion Bendorf in Verbindung zu setzten. Tel.: 02622/94020.

Quelle: Polizei Koblenz

veröffentlicht am: 14.08.2017

Ausgabe Koblenz
  • 536
  • 1.985