Trickdiebstahl in Koblenz – Polizei veröffentlicht Täterfotos

Koblenz (ots) – Am Nachmittag des 23.08.2017 beging ein bislang unbekanntes Pärchen einen Trickdiebstahl z.N. eines Koblenzer Juweliers, in der Schlossstraße in 56068 Koblenz indem sie einen Ring mit einem vierstelligen Wert gegen ein nahezu identisch aussehendes, geringwertiges Imitat austauschten.

Während die weibliche Person die Angestellte durch die Begutachtung von weiteren Ringen abgelenkt, tauschte der Mann in einem unbeobachteten Moment die Ringe aus.

Der Mann ist ca. 185-190 cm groß, normale Figur, kurze dunkle Haare, rasiertes Gesicht, ca. 35 Jahre alt, Westeuropäer, trug Bluejeans, blaues Poloshirt. Die Frau ist ca. 40 Jahre alt, normale Figur, braune Haare mit rötlichen Strähnen, ca. 170 cm groß, westeuropäisch, trug Bluejeans, gelbes T-Shirt, Jeansjacke.

Beide Personen sollen mit einem norddeutschen Dialekt gesprochen haben.

Wem sind dieser Personen bekannt? Wo sind diese Personen noch aufgetreten?

 

Quelle: Polizei Koblenz

veröffentlicht am: 17.11.2017

Ausgabe Koblenz