SUV-Fahrer drängt Motorrollerfahrer ab – Polizei sucht Zeugen

Koblenz (ots) – Am Donnerstag, 11.01.2018, kam es gegen 09.30 Uhr am Wöllershof in Koblenz zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Rollerfahrer leicht verletzt wurde. Dieser befuhr mit seinem Motorrad den Wöllershof, aus Richtung Pfuhlgasse kommend, in Richtung Hohenfelder Straße. Aufgrund eines rechts geparkten Fahrzeuges wechselte er rechtzeitig nach links. Ein in gleicher Richtung fahrender dunkler SUV fuhr rechts am Rollerfahrer vorbei, wechselte unmittelbar vor dem Hindernis ebenfalls nach links und zwang diesen zum abrupten Abbremsen. Der Rollerfahrer kam hierbei zu Fall und verletzte sich leicht. Der Fahrer/die Fahrerin des dunklen Pkw entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Koblenz 1, Telefon: 0261-1032510 in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizei Koblenz

veröffentlicht am: 11.01.2018

Ausgabe Koblenz