Südöstliche Innenstadt: Frühjahrsputz in Neuwied am 14. April

In den vergangenen zwei Jahren feierte der Frühjahrsputz in der südöstlichen Innenstadt große Erfolge und hatte einen regen Zuspruch. Um diesen Teil der Stadt erneut für den Sommer fit zu machen, lädt das Quartiermanagement am Samstag, 14. April zum gemeinsamen Aufräumen ein. Unterstützt wird die Initiative auch diesmal von der Aktion „Neuwied auf sauberen Pfoten“.

Unter der Überschrift „Frühjahrsputz in unserem Viertel“ sind die Bewohnerinnen und Bewohner, aber auch Schüler und Kindergartenkinder, Vereine und Stadtteilgruppen am Samstag, 14. April, eingeladen, mitzumachen. Treffpunkt der fleißigen Helferinnen und Helfer ist um 10.45 Uhr am Bootshaus an der Rheinbrücke (Rheinstraße 80). Zangen, Mülltüten und Warnwesten stellen die Servicebetriebe zur Verfügung und werden vor Ort verteilt.

Nach getaner Arbeit gibt`s im Bootshaus eine Stärkung für alle. Um besser planen zu können, bittet das Quartiermanagement um Anmeldung unter 02631 863070.

Quelle: Stadt Neuwied

veröffentlicht am: 29.03.2018

Diese Seite beinhaltet Werbung

Ausgabe Koblenz