R(h)eines Vergnügen – Langes Shopping-Wochenende mit Stoffmarkt Holland und Gewerbeparkfest

Am letzten Wochenende im Oktober werden in der Koblenzer Innenstadt und im Gewerbepark gleich mehrere Attraktionen geboten: Am Samstag ist am Deutschen Eck der Stoffmarkt Holland zu Gast.
Vom 28. Oktober bis zum 29. Oktober heißt es Action pur auf dem Zentralplatz: Das Fahrradhaus Zangmeister präsentiert die Eurobike-Nachlese. Der Koblenzer Einzelhandel öffnet seine Türen im Rahmen des Gewerbeparkfestes und verkaufsoffenen Sonntages am 29. Oktober. Außerdem heißt es Region pur auf dem Münzplatz: Der große Wochenmarkt lädt für Samstag und Sonntag zum Flanieren ein. Abgerundet wird das Wochenende durch das Herbstvergnügen & Drachenfest auf der Festung Ehrenbreitstein und dem Festungspark.

Am Samstag, 28.10.2017 ist der Stoffmarkt Holland wieder zu Besuch in Koblenz am Deutschen Eck. Von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr, werden die neuesten Stoffe und Kurzwaren zu den Herbst- und Wintertrends der Saison angeboten. Das Angebot ist riesig und umfasst alles zum Selbernähen: Damen- und Kinderstoffe, Gardinen, Heimtextilien und Dekostoffe, Quilt- und Patchworkstoffe, Polsterstoffe, Schneiderpuppen, Schnittmuster, Kurzwaren. Seit Herbst 2004 ist “STOFFMARKT HOLLAND” in Deutschland bundesweit unterwegs, in Koblenz machte der beliebte Markt zuletzt im April diesen Jahres Halt.

Außerdem präsentiert das Fahrradhaus Zangmeister am verkaufsoffenen Wochenende, die neuesten E-Bike Innovationen der Eurobike 2017 direkt im Herzen von Koblenz. Der Zentralplatz (Forum Mittelrhein) wird zur Bühne der E-Bike Hersteller Kalkhoff, Shimano, KTM, Focus, Haibike und der E-Bike Manufaktur. „Fahren und Staunen“ heißt es also, denn die Trends der Eurobike sind zum Anfassen & Ausprobieren da. Die Hersteller informieren & beraten direkt vor Ort, eine einmalige Gelegenheit. Neben den oben genannten steht selbstverständlich das Team von Fahrradhaus Zangmeister Interessierten das ganze Wochenende für jegliche Fragen rund um das Thema E-Bike zur Verfügung. An diesen beiden Tagen können die Neuheiten zu Sonderkonditionen vorbestellt werden. Und wer nach so viel Infos und Testrunden auf den Bikes neue Energie benötigt, dem kann natürlich auch direkt geholfen werden. Der Stadtstrand Koblenz ist für dieses Wochenende extra auf den Zentralplatz gezogen, und bietet hier erfrischende Getränke & Leckeres vom Grill in entspannter Atmosphäre an!
Vorbeikommen lohnt sich!!

Am letzten Oktober-Wochenende lädt der vierte und somit auch letzte verkaufsoffene Sonntag des Jahres in Koblenz zum Shoppingvergnügen für die ganze Familie ein. Die Geschäfte der Innenstadt sowie der Gewerbepark Koblenz werden von 13:00 bis 18:00 Uhr für Sie geöffnet sein. Das Gewerbeparkfest lockt dabei mit besonderen Angeboten: Sich in den Fachgeschäften umsehen, beraten lassen und einzukaufen lohnt sich an dem verkaufsoffenen Sonntag doppelt; denn zusätzlich zu Aktionen in den einzelnen Geschäften lockt ein großes Gewinnspiel bei dem es einen Elektroroller im Wert von 2000€ zu gewinnen gibt. Nähere Informationen dazu erfahren Sie vor Ort. Kommen Sie einfach vorbei, die Händler aus Innenstadt und Gewerbepark freuen sich auf Ihren Besuch und beraten Sie gerne.

Samstags von 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr und sonntags von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr findet auf dem Münzplatz der große Wochenmarkt statt. Wer Wert auf Qualität und Regionalität der Produkte legt, ist hier genau richtig: Obst, Gemüse, Weine, Suppen, Eier, Fleisch und noch viel mehr! Hier ist für jeden Gaumen etwas dabei. Zugleich ist dies der Abschlusstermin des Wochenmarktes auf dem Münzplatz für das Jahr 2017. Aufgrund des Weihnachtsmarktes, zieht der Wochenmarkt ab November auch samstags in die Schloßstraße um.

Die Koblenzer Gartenkultur lädt am Sonntag, 29. Oktober 2017, zu einem abwechslungsreichen Herbstvergnügen und Drachenfest für die ganze Familie ein. Mit dieser Veranstaltung endet die Gartenkultur-Saison 2017. Der Festungspark ist zu jeder Jahreszeit schön – auch im Herbst, wenn die Blätter der Bäume am Rand des Parks in herbstlichen Tönen leuchten. Herbstzeit ist auch Drachenzeit: Beim großen Drachenfest steht das Fliegen mit dem eigenen Drachen im Vordergrund – wer keinen Drachen dabei hat, kann sich vor Ort einen Trapezoid-Drachen oder einen Deko-Papierdrachen bauen und auch käuflich erwerben. Es sind auch Profis geladen, die ihre Künste mit Lenk-, Kunst- und Großdrachen zeigen. Die Kreativangebote des „Kreativen Grüns“ bieten für jedes Alter das passende Bastelangebot. Die Seilbahn Koblenz hat sich für die Kinder mit einem Luftballon Weitflug-Wettbewerb wieder etwas Besonderes einfallen lassen. Die Seilbahn lädt alle Kinder herzlich dazu ein. Die BUGA-Freunde-Koblenz präsentieren in Kooperation mit der Rhein-Zeitung letztmalig das längste Bild von Koblenz (93m) mit 1.200 Fotos des BUGA Sommers 2011 und informieren über ihre Tätigkeiten und Projekte. Eine Maschinenvorführung der Stadtgärtnerei, Tape Art und XXL Spiele der Jugendkunstwerkstatt Koblenz, ein Kinderschminkangebot und Seifenblasenkunst runden das Programm ab. Den ganzen Tag über kann man auf dem Festungspark auch den Heißluftballon der Firma Rheinland-Propan bewundern. Als besonderes Highlight wird dieser um 15 Uhr abfahren. Der Besuch des Drachenfestes im Festungspark ist kostenfrei. Mit der Seilbahn Koblenz schweben die Besucher spektakulär über den Rhein zum Drachenfest und mit der Kombikarte Seilbahn und Festung ins Herbstvergnügen. Kinder (7 Jahre bis einschl. 17 Jahre), die zum Drachenfest mit einem Drachen an die Kassen der Koblenzer Seilbahn kommen, fahren an diesem Tag kostenlos! (Kinder bis einschl. 6 Jahren fahren immer kostenlos.)

Quelle: Stadt Koblenz

veröffentlicht am: 24.10.2017

Ausgabe Koblenz
  • 876
  • 895