Orchester der Beijing Middle School aus Peking im Görreshaus

Am Samstag, 19. August wird um 19.30 Uhr im Görreshaus Koblenz ein außergewöhnliches Konzert zu hören sein. Zu Besuch ist das Blasorchester der Beijing No. 20 Middle School, aus Peking/China, das in Koblenz seine Tournee durch Deutschland beginnt.

Das Orchester der Beijing No. 20 Middle School aus Peking/China wird eine Auswahl der schönsten Musikwerke aus Jazz, Klassik und traditioneller chinesischer Volksmusik präsentieren. Eine Komposition wird das Publikum zudem in die japanische Anime-Welt entführen
.
Seit Jahren hat das Orchester der School No. 20 mit seinen 62 Musikern viele Konzerte durchgeführt und auch an verschiedenen chinesischen und ausländischen Festivals mit großem Erfolg teilgenommen. Das Schulorchester ist inzwischen zu einem wichtigen Bestandteil der Schule geworden und vertritt die Schule in einem internationalen Austauschprogramm.

Seit 2001 hat das Orchester der Beijing School No. 20 insgesamt neunmal am „Beijing Student Art Festival“ teilgenommen und mit großem Erfolg achtmal den ersten Preis im dortigen Wettbewerb gewonnen. Seit 2004 macht das Orchester jedes Jahr eine Tournee, unter anderem nach Südkorea, in die Schweiz und in die USA, um dort an Festivals teilnehmen zu können.

Über den Kontakt zur Musikschule der Stadt Koblenz konnte das Orchester in diesem Jahr für ein Konzert in Koblenz gewonnen werden. Das Orchester wird am Montagvormittag auch dem Bischöflichen Gymnasium einen Besuch abstatten und dort ebenfalls ein Konzert geben.

Samstag, 19. August 19.30 Uhr Görreshaus Koblenz, Eltzerhofstrasse 6a
Der Eintritt ist frei!

Quelle: Stadt Koblenz

veröffentlicht am: 08.08.2017

Ausgabe Koblenz
  • 549
  • 1.985