Öffentliche Probe des Stadtteiltheaters Karthause

Am Freitag, 05. Mai 2017 in der Zeit von 18:30 – 19:30 Uhr findet im Rahmen des dritten bundesweiten „Tag der Theaterpädagogik“ eine öffentliche Probe des Stadtteiltheaters Karthause im Saal des JuBüZ, Potsdamer Str. 4. statt. Gezeigt wird die Probenarbeit des generationsübergreifenden Schauspielensembles zur neuen Theaterproduktion „Briefe an Bäume und Wolken“ von Matéi Visniec.
Das Theaterstück thematisiert in poetischen Bildern und Texten gesellschaftliche Umbrüche in der Natur und Umwelt des Menschen aus einer kindlichen Sichtweise.
Im Anschluß sind auch Gespräche mit dem gesamten Ensemble und dem Regisseur möglich.

Unter dem Titel „mehr Drama baby!“ werden bundesweit die vielfältigen, theaterpädagogischen Angebote, Projekte und Arbeitsfelder präsentiert. Das Stadtteiltheater Karthause im JuBüZ ist mit dabei. Der Eintritt ist frei.

Quelle: Stadt Koblenz

veröffentlicht am: 02.05.2017

Ausgabe Koblenz
  • 876
  • 895