Noch Plätze frei beim Osterferienprogramm des Kijub – Neuwied

Osterwerkstatt in Irlich 

Am Freitag, dem 23. März, wird die beliebte Osterwerkstatt wieder in den Räumen des Pfarrheims St. Peter und Paul in Irlich von 14.30 bis 17 Uhr durchgeführt. Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren können mitmachen. Sie dürfen ihrer Phantasie dabei freien Lauf lassen. Es werden wieder viele schöne Kreativideen umgesetzt, unter anderem werden Fensterhasen zur österlichen Dekoration zu Hause gebastelt sowie frühlingshafte bunte Zettelvögel aus Holz gewerkelt, die mit ihren farbigen Schnäbeln Notizzettel halten. An verschiedenen Bastelstationen können die Kinder die gesamte Angebotspalette durchlaufen. Dies ist eine jährliche Kooperationsveranstaltung des Kinder- und Jugendbüros Neuwied mit dem Sachausschuss Jugend Irlich. Teilnahmegebühr 5 Euro.

 

3-2-1- action! Filmprojekt

Dieser medienpädagogische Workshop für 11- bis 14-Jährige findet vom 26. bis 28. März, jeweils von 10 bis 16 Uhr, im Mensagebäude und auf dem Außengelände der Robert-Krups-Schule in Irlich statt. Unter professioneller Anleitung drehen die Teilnehmer einen Film nach selbst erstelltem Drehbuch. Jeder kann sich dabei als Regisseur, Schauspieler, Ton-  und Kameramann bewähren. Kosten: 25 Euro. Das Mittagessen wird selbst mitgebracht, es steht ein Grill zur Verfügung. Das Projekt ist eine Kooperation zwischen KiJuB, Robert-Krups-Schule und medien.rlp. 

 

Infos und Anmeldung bis 16. März beim Kinder- und Jugendbüro Neuwied, Pfarrstr. 8, Neuwied, kijub@neuwied.de, Tel:02631-802170.

 

Quelle: Stadt Neuwied

 

veröffentlicht am: 05.03.2018

NEXT-Junior
Ausgabe Koblenz