Neuwied – Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden

Neuwied (ots) – Am gestrigen späten Abend gegen 23:00 Uhr befuhr ein 24 jähriger Brite mit einem Mietfahrzeug die Hafenstraße im Stadtgebiet Neuwied, als er vermutlich infolge Unachtsamkeit, ungebremst auf einen parkenden Lastkraftwagen auffuhr. Beide Fahrzeuge wurden durch die Kollision erheblich beschädigt. Verletzt wurde bei dem Unfall glücklicherweise niemand. Es entstand ein geschätzter Sachschaden von mind. 35.000 EUR.

Quelle: Polizei Koblenz

veröffentlicht am: 05.02.2018

Diese Seite beinhaltet Werbung

Ausgabe Koblenz