Neuer Bezirksschornsteinfeger tritt seinen Dienst an

Jörg Günther heißt der neue bevollmächtigte Bezirksschornsteinfeger für den Kehrbezirk Stadt Neuwied VIII. Die entsprechende Bestellungsurkunde wurde Günther nun mit Wirkung zum 1. Januar 2018 bei der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) in Trier ausgehändigt. Gleichzeitig wurde der bisherige Kehrbezirksinhaber Peter-Josef Schmengler aus Bendorf in seinen wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Er habe seinen Kehrbezirk seit 1992 stets tadellos geführt, bescheinigte ihm die ADD. Jörg Günther kommt aus Neuwied und hat zum ersten Mal einen eigenen Kehrbezirk übernommen. Er freut sich auf seine Tätigkeiten in der Innenstadt. Günther ist in der Deichstadt kein Unbekannter, war er doch schon zuvor als langjähriger Mitarbeiter seines Vorgängers sowie als freier Schornsteinfeger tätig. Seine Meisterprüfung hatte der 44-Jährige bereits am 28. Februar 1996 erfolgreich abgelegt.

Weitere Informationen über die einzelnen Kehrbezirke gibt es auf der städtischen Homepage unter https://www.neuwied.de/
kehrbezirke-der-schornsteinfeger.html

Quelle: Stadt Neuwied

veröffentlicht am: 26.01.2018

Diese Seite beinhaltet Werbung

Ausgabe Koblenz