Musik im Paradiesgarten: „Ein Himmel voller Geigen“

20.08.2017, 15 bis 16 Uhr, Musik im Paradiesgarten: „Ein Himmel voller Geigen“ – Geige und Bratsche

Klementina Pleterski und Fabian Glück spielen auf Geige und Bratsche Werke der Klassik, Romantik und Neuzeit.

Normalerweise kennt man sie als Mitglieder des Streichquartetts „Viergeteilt“. Für die Musik im Paradiesgarten treten die beiden als Duo auf und verzaubern mit den himmlischen Klängen ihrer Streichinstrumente.

Eintritt frei!

„Koblenzer Gartenkultur“ ist der Titel der Marke und Veranstaltungsreihe, die aus der Bundesgartenschau 2011 in Koblenz entstanden ist. Zwischen der Saisoneröffnung und der Abschlussveranstaltung präsentiert die Stadt Koblenz in Kooperation mit zahlreichen Vereinen und Kulturinstitutionen einen bunten Strauß an Kultur und Aktionen in den attraktiven Gärten und Parks mit Lesungen, Musik, Sportaktionen und vieles mehr.

Quelle: Stadt Koblenz

veröffentlicht am: 15.08.2017

Ausgabe Koblenz
  • 541
  • 1.985