Müllabfuhr verschiebt sich wegen der Feiertage Reformationstag und Allerheiligen

Wegen der Feiertage Reformationstag, Dienstag, 31. Oktober und Allerheiligen, Mittwoch, 01. November kommt es zu Vor- und Nachverlegungen der Müllabfuhr.

Vorverlegungen
Die Bewohner der Montags- und Dienstagsreviere müssen besonders aufpassen, da hier die Müllabfuhr einen Tag früher als gewohnt stattfindet.
In den Montagsrevieren wird der Müll schon am Samstag, 28. Oktober abgeholt, in den Dienstagsrevieren entsprechend am Montag, 30. Oktober.

Nachverlegungen
Bei den Bewohnern der Mittwochs-, Donnerstags- und Freitagsreviere erfolgt die Müllabfuhr jeweils einen Tag später.

Der Kommunale Servicebetrieb Koblenz weist darauf hin, dass die Grauen Tonnen/Restabfallgefäße am vor- oder nachverlegten Abfuhrtag morgens bis 6.00 Uhr am Straßenrand bereitgestellt werden bzw. in Revieren mit Service zugänglich sein müssen.

Weitere Informationen erhalten Sie vom Kommunalen Servicebetrieb Koblenz
– von den Abfallberatern unter Tel. 129-4518/-4519
– den Straßenmeistern unter Tel. 129-4512/4513
– oder ausführlich zum Nachlesen auf der Homepage des Betriebes www.servicebetrieb.koblenz.de unter Neuigkeiten.

Quelle: Stadt Koblenz

veröffentlicht am: 24.10.2017

Ausgabe Koblenz
  • 537
  • 1.985