Mit dem Rollstuhl den Koblenzer Rosenmontagsumzug erleben.

Um auch den Menschen mit Handicap die Möglichkeit zu geben den diesjährigen Rosenmontagsumzug erleben zu können, ist für Rollstuhlfahrer ein Bereich in der Görgenstraße am Forum auf den Busspuren vorgehalten. Hier können Rolli-Fahrer mit ihren Betreuern in direkter Nähe zu den Zugteilnehmern den Koblenzer Rosenmontagszug an sich vorbeiziehen lassen.

Quelle: Arbeitsgemeinschaft Koblenzer Karneval e.V.

veröffentlicht am: 05.02.2018

Diese Seite beinhaltet Werbung

Ausgabe Koblenz