Kurse der vhs Koblenz

Nähen mit der Maschine für Erwachsene und Jugendliche an der vhs
Unter fachkundiger Anleitung wird das Nähen mit der Maschine gelernt. Auch das Zuschneiden, Schnitte kopieren oder den Umgang mit Schnittmustern und Stoffen.
Es sind Nähmaschinen vorhanden, die eigene funktionierende Maschine mit Zubehör kann aber auch mitgebracht werden.
Bitte mitbringen: Stecknadeln, Garn, Maßband, Stoffschere, Papierschere, Bleistift, Papier zum Kopieren, ggf. auch Backpapier, evtl. Schnitte, sowie Stoff nach eigenem Geschmack.
Für Anfänger bitte unelastischen Baumwollstoff, ca. 1 m oder mehrere Stücke. aber nicht zu klein, mindestens 40 x 100 cm.
Beginn: Di., 05.09.17 von 17:00 – 19:15 Uhr
Anmeldung und weitere Informationen bitte unter www.vhs-koblenz.de oder 0261 129-3702/-3711/-3730/-3740.


vhs-Kurs: Nanas & Co. – Fantasievolle Skulpturen
In diesem Kurs können Sie eine Nana oder eine andere, von Ihnen entworfene Figur selbst gestalten. Unter fachlicher Anleitung erhalten Sie Instruktionen zur Aufbautechnik.
Wir erstellen ein Grundgerüst aus leicht biegsamem Drahtgeflecht, dass anschließend mit Gips verkleidet wird. Nach dem Trocknen erhält jede Figur durch die Bemalung ein
besonderes Aussehen. Die Skulpturen stehen auf einem Skulpturständer aus Eisen und sind 50 cm hoch.
Es sind keine Vorkenntnisse notwendig.
Alle anfallende Materialien: Ein Skulpturständer aus Eisen mit einem Stab 50 cm hoch sowie Draht, Gipsbinden und Acrylfarben werden von der Dozentin für 19,00 € zur Verfügung gestellt.
Die Materialkosten, falls Bedart, bitte am ersten Abend an die Kursleitung entrichten.
Bitte mitbringen: Malkittel, Arbeitshandschuhe, falls vorhanden Seitenschneider.
Beginn: Do., 07.09.17 von 18:00 – 21:00 Uhr
Anmeldung und weitere Informationen bitte unter www.vhs-koblenz.de oder 0261 129-3702/-3711/-3730/-3740.


Aktzeichnen Anfänger und Fortgeschrittene an der vhs
In diesem Kurs widmen wir uns intensiv dem Sujet „Aktzeichnen“. Das Studium und Abbilden des menschlichen Körpers bildet eine der wichtigsten Grundlagen künstlicher Gestaltung.
Die Modelle ermöglichen uns den weiblichen und männlichen Körper in seiner Anatomie, Proportion und Räumlichkeit durch genaues Hinschauen in Zeichenstudien zu erfassen.
Dabei können bei langen Stellungen genaue und detailgetreue Arbeiten entstehen.
Wenn wir schon etwas geübter sind, bieten schnell wechselnde Positionen eine spannende Abwechslung und auch bei der gestalterischen Umsetzung darf nach Lust und Laune
mit Materialien und Techniken experimentiert werden.
Bitte mitbringen: Zeichen/- Skizzenpapier (mind. A3), Bleistifte, Kugelschreiber, Zeichenkohle, Fineliner oder Feder und Tusche, Pinsel, Buntstifte und/oder Pastellkreiden.
Beginn: Fr., 08.09.17 von 17:00 – 19:30 Uhr
Anmeldung und weitere Informationen bitte unter www.vhs-koblenz.de oder 0261 129-3702/-3711/-3730/-3740.


vhs Gitarrenkurs für jung und alt -Erste Annäherung an die Gitarre
Fachliche Anleitung, anhand einfacher Musikstücke oder Liedern, die die Gitarre zum Erklingen bringen. Für Leute mit/ohne Vorkenntnisse, die in ihrem Stress geplagten Alltag, Ausgleich und Entspannung in der Musik suchen, Freude am eigenem Ausprobieren am Instrument und mit Leichtigkeit und ohne großen Aufwand erste Lernerfolge erzielen können.
Benötigt wird das Mitbringen einer akkustischen Gitarre.
Beginn: Fr., 08.09.17 von 18:00 – 19:30 Uhr
Anmeldung und weitere Informationen bitte unter www.vhs-koblenz.de oder 0261 129-3702/-3711/-3730/-3740.


vhs Fotokurs -Über den kreativen Umgang mit Aufsteckblitzen
Kleine Blitze, große Wirkung. Das Fotografieren mit Blitz wird oft gleichgesetzt mit schlechter, flacher Beleuchtung und anderen unschönen Effekten wie den roten Augen.
Dabei lässt sich mit einem Blitz, wenn er richtig benutzt wird, eine ganz neue Licht- und Bildwirkung entdecken. Viele Nutzer einer Spiegelreflexkamera besitzen einen Aufsteckblitz,
wissen aber nicht, dass sie mit diesem bereits ein komplettes Mini-Studio mit sich tragen. In diesem Kurs soll gezeigt werden, wie durch geschickten Umgang mit einem einfachen Aufsteckblitz Ergebnisse erzielt werden können, wie sie sonst nur mit teuren Studioblitzen und Lichtformern möglich sind. Die Techniken werden wir praktisch am Beispiel von Porträt-, Makro- und Stilllebenfotografie erarbeiten.
Teilnahmevoraussetzung ist eine digitale Spiegelreflexkamera mit separatem Aufsteckblitz. Der Blitz sollte bestenfalls drehbar und manuell einstellbar sein, um alle Möglichkeiten voll ausnutzen zu können.
Termin: Sa., 09.09.17 von 9:00 – 16:00 Uhr
Anmeldung und weitere Informationen bitte unter www.vhs-koblenz.de oder 0261 129-3702/-3711/-3730/-3740.


Make-up für den professionellen Auftritt erlernen an der vhs
Ob Bewerbungsgespräch, Vortrag oder Gala, in Beruf- und Privatleben gibt es Anlässe, zu denen Sie nichts dem Zufall überlassen möchten. Ein gekonnt aufgetragenes Make-up unterstützt Ihren sicheren Auftritt und muss dabei nicht aufwändig sein. Sie lernen die Wirkung Ihres Erscheinungsbildes auf Andere kennen und beschäftigen sich mit den Grundtechniken des Schminkens. Auf Basis einer Gesichtsanalyse erstellen Sie Schritt für Schritt ein dezentes Make-up, dass zu Ihnen passt und Ihre Ausstrahlung unterstreicht.
Bitte mitbringen: Aufstellspiegel, Hautreinigungspräparate, Creme und sämtliche dekorativen Make-up Produkte die Sie haben. Aus Hygienegründen bitte ebenfalls mitbringen: Schwarzer Kajal, Wimperntusche, Lippenstift.
Materialkosten sind in den Kurskosten enthalten.
Termin: Sa., 09.09.17 von 9:30 – 15:30 Uhr
Anmeldung und weitere Informationen bitte unter www.vhs-koblenz.de oder 0261 129-3702/-3711/-3730/-3740.


vhs-Wanderung – rund um den Laacher See und Basaltschlacken Vulkan „Krufter Ofen“
Auf dieser Rundwanderung fördern die Themen „Kommunikation & Waldgeheimnisse“ sowie Vitalität und Fitness das Kennenlernen in der Gruppe. Erleben Sie eine faszinierende Landschaft: Offenes Wiesengelände, glitzernde Wasseroberflächen und majestätischen Buchenhochwald und genießen Sie Premiumausblicke an der aussichtsreichen „Teufelskanzel“ auf eine einzigartige Umgebung.
Zudem werden den Teilnehmenden alltagstaugliche Übungen zum Erhalt von Vitalität und Fitness vermittelt. Die Wanderung wird von einem zertifizierten Gesundheitswanderführer (DWV) geleitet.
Mittlere Anforderungen:
Länge 13 km, Höchster Punkt: 463 m, Tiefster Punkt: 275 m, reine Gehzeit 3:45 h
Treffpunkt: Auf dem Parkplatz (am Hofladen/Kiosk) des Klosters Maria Laach.
Termin: So., 10.09.2017 von 10:00 – 16:30 Uhr
Anmeldung und weitere Informationen bitte unter www.vhs-koblenz.de oder 0261 129-3702/-3711/-3730/-3740.

 

Quelle: Stadt Koblenz

veröffentlicht am: 30.08.2017

Ausgabe Koblenz
  • 1.625
  • 895