Kulturdezernentin dankt Festivalgründer Georg Schmitz

25. Koblenz International Guitar Festival: Kulturdezernentin Dr. Margit Theis-Scholz dankt dessen Gründer und Festivaldirektor Georg Schmitz für seinen Einsatz.

Studenten, Künstler, Dozenten und Juroren aus aller Welt finden sich zum alljährlichen Koblenz International Guitar Festival in der Stadt an Rhein und Mosel ein. In Konzerten präsentiert sich hierbei regelmäßig die Weltelite der Gitarre, gleichzeitig werden in Workshops, Meisterkursen, Vorträgen und bei der „Junior Guitar Academy“, junge Gitarristen gefördert. In der Musikwelt genießt das achtägige Festival höchste Wertschätzung. Allein dies ist im Normalfall schon ein Grund zum Feiern, in diesem Jahr kam aber noch ein weiterer dazu: Das Guitar Festival fand zum 25. Mal statt. Dieses schöne Jubiläum nahm Kulturdezernentin Dr. Margit Theis-Scholz zum Anlass, sich nach Ablauf der Veranstaltung, bei Festivalgründer und -direktor Georg Schmitz herzlich für dessen Engagement in all diesen Jahren zu bedanken.

Quelle: Stadt Koblenz

veröffentlicht am: 08.06.2017

Ausgabe Koblenz
  • 876
  • 895